kabel eins

"Arizona" - grenzenlose Freiheit und pures Abenteuer! "Abenteuer Ferne" mit Silvia Incardona - am Samstag, 26. Januar 2002, um 18:40 Uhr bei Kabel 1.

Unterföhring (ots) - Arizona - mit seinen gewaltigen Canyons, bizarren Gesteinsformationen und endlosen Weiten gehört der Bundesstaat zu den beliebtesten Urlaubszielen der USA. Die "Abenteuer Ferne"-Route führt vom Grand Canyon zu den Indianern ins Monument Valley, in die Sonora-Wüste bei Phoenix und zum Erholungsgebiet des Lake Mead, dem größten Stausee der USA an der Grenze zwischen Arizona und Nevada. Von dort aus führt ein Abstecher nach Nevada: in die Glitzermetropole Las Vegas. Das Monument Valley - das Tal der Navajos Die geheimnisvolle Schönheit des Monument Valley ist bekannt aus zahlreichen Westernfilmen: für die Navajos ist es ein heiliger Ort. Die Navajos sind der größte Indianerstamm der USA. Mehr als 170.000 von ihnen leben seit Generationen im Navajo County, einem Indianerreservat im Nordosten Arizonas. Die Sonoran Desert Die Sonora-Wüste erstreckt sich über Arizona, Kalifornien und Mexiko und gehört damit zu den fünf größten Wüstenregionen der Erde. Für Tom Tucker, Ken Sweat und Anne Swetish ist die Sonora-Wüste eine Art Freiluftlabor: Die Naturwissenschaftler und Ökologen studieren die Wüste in Arizona schon seit über zehn Jahren. Obwohl die Temperaturen hier nicht selten bis auf 60 Grad klettern, wachsen in der Sonora-Wüste mehr als 4.000 Pflanzenarten. Der Schlangen-Notruf Klapperschlangen - in Arizona gibt es allein 17 verschiedene Arten. Ihr Erkennungszeichen ist der Klang ihrer Rassel. Wenn Einwohner von Scottsdale dieses Geräusch hören, klingelt bei Russ Johnson meist kurz darauf das Telefon. Er ist Mitglied der "Arizona Herpetological Association", einer Vereinigung von Reptilienfreunden, die einen Schlangen-Notruf eingerichtet hat und Schlangen einfängt, um sie in der Wüste wieder frei zu lassen. Der Hooverdamm 220 Meter hoch, an seiner stärksten Stelle 200 Meter breit - eines der gewaltigsten Wasserkraftwerke der USA liegt mitten in der Wüste zwischen Arizona und Nevada. Er staut den Colorado-River zum "Lake Mead", dem größten Stausee der USA. "Abenteuer Ferne" gibt Einblicke in die Technik des Giganten und begleitet den Ingenieur Dennis Cothran bei seinem Kontrollgang ins Innere des Staudamms. Hinter den Kulissen des Themenhotels "Venetian" Las Vegas - Stadt der Spieler und der Illusionen. Nichts ist den Themenhotels zu verrückt, zu ausgefallen und zu teuer, um Besucher in ihre Casinos zu locken: Sogar das Flair von Venedig holte 1999 ein amerikanischer Milliardär ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten: im "Venetian" umgibt die Gäste der rund 3.000 Suiten ein Hauch der italienischen Lagunenstadt: mit Markusplatz, Dogenpalast und Canale Grande. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: