kabel eins

Madeleine Stowe, Mary Stuart Masterson, Andie MacDowell und Drew Barrymore sind: "Bad Girls"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - "Es macht Spaß, Frauen in Rollen zu sehen, die traditionell immer nur Männern zugeordnet werden", sprach Executive Producerin Lynda Obst ("Schlaflos in Seattle", 1993) und drehte den Frauenwestern "Bad Girls" 1994. Und die vier Ladys - Madeleine Stowe, Mary Stuart Masterson, Andie MacDowell und Drew Barrymore - beweisen, dass sie wildwesttauglich sind - und zwar mindestens ebenso gut wie männliche Revolverhelden ...

    Regie führte Jonathan Kaplan, der bereits 1988 Riesenerfolg mit dem Gerichtsdrama "Angeklagt" mit Jodie Foster hatte und auch für einige Episoden der TV-Serie "Emergency Room" (1994) verantwortlich ist. Die Stars des Frauenwestern wurden in ein Camp geschickt, um den Umgang mit Waffe, Lasso und Pferd zu lernen: Hauptdarstellerin Madeleine Stowe ("Der letzte Mohikaner", 1992) und ihre "Girls" Mary Stuart Masterson ("Das Rosenbett", 1996; Produzentin der neuen US-amerikanischen TV-Serie "Kate Brasher"), Andie MacDowell (drei "Golden Globe"-Nominierungen: 1990: "Sex, Lügen und Videos", 1991: "Green Card", 1995: "Vier Hochzeiten und ein Todesfall") und Drew Barrymore ("Drei Engel für Charlie", 2000).

    Als Fünfjährige gab sie im "Höllentrip" (1980) ihr Filmdebüt und wurde mit "E.T. - Der Außerirdische" (1982) zum Star - später begann ihr eigener Höllentrip. Doch Drew Barrymore stieg nach ihrem Alkoholentzug als blonder Phönix aus der Asche. Heute ist sie eine der gefragtesten Schauspielerinnen ihrer Generation. Erst kürzlich hatte die 26-jährige Drew ihrem Hund zu danken: Durch das Bellen ihres Vierbeiners Flossie wurden die Schauspielerin und ihr Verlobter Tom Green ("Road Trip") eines Morgens rechtzeitig darauf aufmerksam, dass in ihrem Haus ein Feuer ausgebrochen war. Die aus dem Schlaf Aufgeschreckten konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

    Inhalt:

    Die Saloon- und Bordellbesitzerin Cody (Madeleine Stowe) erschießt einen brutalen Kunden. Dafür soll sie nun gehängt werden - doch drei ihrer Girls, Anita (Mary Stuart Masterson), Eileen (Andie MacDowell) und Lilly (Drew Barrymore), können sie im letzten Moment retten. Auf ihrer Flucht durch den Wilden Westen geraten die vier Freundinnen in immer neue Schwierigkeiten: So erleichtert sie der skrupellose Outlaw Kid Jarrett (James Russo) um ihre ganzen Ersparnisse und verwundet Cody schwer. Das lassen sich Cody und die Mädchen natürlich nicht gefallen und sinnen auf Rache...

    "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:     "Bad Girls", am Freitag, 4. Januar 2002, um 20:15 Uhr.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

Kabel 1, Kommunikation/ PR
Dagmar Brandau
Tel.: 089/ 9507-2185

Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: