kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 01.12.01, um 17:25 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    Unterföhring (ots) -

    Reportage: Gefahrenkurven

    Mehr als 30 Prozent aller tödlichen Unfälle auf Landstraßen passieren in Kurven. Von vielen Fahrern werden Kurven offensichtlich unterschätzt, aber auch die Behörden nehmen das Problem nicht immer ernst. Denn es werden zu wenige dieser Unfallschwerpunkte entschärft. Die Reportage zeigt solche gefährliche Kurven und lässt Fachleute zu Wort kommen, die erklären, wie man sich in kritischen Situationen verhält.

    Vergleichstest:  Rover 75 Tourer, Audi A4 Avant, Mercedes C 200 CDI T

    Lifestyle-Kombis sind in. Doch wer die populären Design-Transporter fahren will, muss oft tief in die Tasche greifen. Mit Vierzylinder-Dieseln kann man allerdings sparen, ohne auf Fahrvergnügen und Image verzichten zu müssen. Audi geht mit dem 130 PS starken 1,9-Liter-TDI im neuen A4 Avant an den Start. Eine optisch edle Alternative ist der 75 Tourer von Rover. Unter der Haube arbeitet ein BMW-Diesel mit 116 PS. Ebenfalls116 PS leistet der Basisdiesel im Mercedes T-Modell der C-Klasse, der C 200 CDI. Im Vergleichstest müssen die drei Mittelklasse-Laster zeigen, wer die Nase vorn hat.

    Reportage: Einsatz aus dem Wohnmobil

    LKW-Fahrer im Visier - die Karlsruher Autobahnpolizei setzt auf eine ganz besondere Art der Überwachung: getarnt im Wohnmobil. Denn jährlich verursachen Brummifahrer etwa 44.000 Unfälle mit Personenschäden. Um den Sündern auf die Spur zu kommen, legen die Polizeibeamten täglich über 200 Kilometer mit ihrem Tarnfahrzeug zurück. Per Videokamera filmen sie die LKW-Fahrer bei Nebenbeschäftigungen während der Fahrt. Bis zu 10 Trucker gehen den Ordnungshütern auf diese Weise pro Tag in die Falle.

    Reportage: Offroad-Camp

    Die wenigsten Off-Roader nutzen ihre Autos, um damit im Gelände richtig Gas zu geben. Dabei sind sie eigentlich genau dafür gebaut worden. In Mecklenburg Vorpommern gibt es ein ehemaliges NVA-Gelände, wo man es mal so richtig krachen lassen kann. "Abenteuer Auto" begleitet die "Möllner Maulwürfe", einen Club von Offroad-Fans, bei ihrem unterhaltsamen Ausflug ins Gelände.

    Fahrbericht: Nissan Primera

    Auch die Käufer ganz normaler Mittelklassewagen werden immer anspruchsvoller. Das hat nun auch Nissan erkannt. Der neue Primera bricht deshalb konsequent mit der bisherigen Familientradition und bietet innovative Technik und einen ganz neuen Look. Der neue Kombi namens "Traveller" hat ein leistungsstarken Diesel-Direkteinspritzer-Triebwerk, das 126 PS leistet und sich genau zwischen dem Basis-Benziner mit 115 PS und dem 140 PS starken Zweiliter platziert. Einen offiziellen Preis gibt es noch nicht, doch ein Einstiegsmodell unterhalb der 40.000 Mark-Schwelle ist wahrscheinlich. Der Neue wäre damit, trotz erheblich verbesserter Leistung und Ausstattung nicht teurer als der alte Primera.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach                              Kabel 1 text, S. 327
Tel: 089/ 9507-2244                                www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: