kabel eins

"Abenteuer Leben" mit Christian Mürau am Samstag, 24. November 2001, um 18:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -     Schleudersitze - die Lebensversicherungen der Jet-Piloten

    Der deutsche Ingenieur Otto Heinicke hatte 1917 eine lebenswichtige Idee: ein Rettungssystem für Flugzeugpiloten. Was damals noch nicht mehr war als ein Fallschirm und ein Öffnungsmechanismus, ist heute zu einem High-Tech Gerät mit eigenem Antrieb geworden: der Schleudersitz. Die Firma Autoflug in der Nähe von Hamburg ist führender Hersteller der Notsysteme. Ständig denken die Ingenieure der Firma über Verbesserungen nach - die Sitze müssen den immer schnelleren Jets angepasst werden. Hauptproblem des Rettungsabschusses war immer die hohe Geschwindigkeit der Jets. Bei den modernen Sesseln sorgt ein eingebauter Raketenantrieb für den nötigen Schub.

    Die Hummerkönigin

    Wenn die Amerikanerin Diane Cowan nach Hause fährt, tut sie das mit einem Boot: Denn sie lebt auf einer einsamen Insel vor der zerklüfteten Küste des Bundesstaates Maine, ohne Trinkwasser und Strom. Dafür gibt es hier etwas anderes im Überfluss: Hummer. Diane Cowan hat ihr Leben den bizarren Krustentieren verschrieben. Niemand weiß so viel wie sie über das Verhalten, die Entwicklung und die Lebensweise der starren und angriffslustigen Tiere. In ihrem eigenen "Labor", einer natürlichen Meeresbucht, taucht sie jeden Tag bei Ebbe nach den Scherentieren. Unterstützung bekommt sie von den Hummerfischern, denn sie ist die einzige Wissenschaftlerin, die von den schweigsamen Einheimischen akzeptiert wird.

    Das neue Alkatraz

    Von 1.000 Männern in Amerika sitzen derzeit sechs im Gefängnis. Zwei Millionen warten auf ihr Urteil - so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Besonders gefährliche Häftlinge kommen in Hochsicherheitsgefängnissee mit ausschließlich Einzelzellen, dreifachem Elektrozaun und Totalüberwachung. Man nennt sie: "Supermax". In Wisconsin wurde erst vor kurzem eine solche  Festung eröffnet. "Abenteuer Leben" war beim Bau des Super-Knastes dabei, begleitet Sicherheitschef Jeff Geiger auf eine Spezial-Messe für Gefängnisbedarf und zeigt das Leben im fertiggestellten Hochsicherheitsbau - im neuen Alkatraz.

    Die Tellermenschen

    Der deutsche Zahnarzt Dr. Roland Garve ist leidenschaftlicher
Völkerkundler. Tief im Hinterland Äthiopiens an der Grenze zum Sudan
trifft er auf die Surma, einen kriegerischen Stamm nahezu ohne
Kontakt zur Zivilisation. Der besondere Schmuck der Surma-Frauen:
eine Handteller große Scheibe in der Unterlippe - je größer der
Teller, desto höher der Brautpreis. Bisher gab es nur wenige
Aufnahmen des abgeschiedenen Volkes. Garve gelingt es, das Vertrauen
der Eingeborenen zu gewinnen. Er darf sie behandeln und bei ihren
Ritualen beobachten. "Abenteuer Leben" begleitet den Forscher bei
seiner Expedition zu den Tellermenschen.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel 1 text, S. 328
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: