kabel eins

"Das ist die Sendung, wo die Kinder alles wissen und die Erwachsenen nix ..."
Thomas Ohrner präsentiert "Dingsda" ab 10.10.01, 20:15 Uhr, bei Kabel 1!

    München (ots) - "Dingsda" ist wieder da! Die beliebte Ratesendung
präsentiert sich ab morgen Abend in einer frischen und modernen
Neuauflage bei Kabel 1, immer mittwochs, um 20:15 Uhr. Als Moderator
konnte Kabel 1-Geschäftsführer Andreas Bartl seinen Wunschkandidaten
verpflichten: TV-Star Thomas Ohrner (36). Nach "Was bin ich?" (seit
Oktober 2000),  relauncht Kabel 1 damit einen weiteren Quiz-Klassiker
für die Prime Time. Und auch bei "Dingsda" gilt: Ein bewährtes
Konzept muss man nicht ändern - die Stars der Sendung sind die Kids!
Die allerdings haben sich geändert.
    
    Moderator Thomas Ohrner, selbst Vater von drei Kindern: "Die Kids
sind pfiffiger geworden. Die Begriffswelt von Vier- bis Achtjährigen
heute ist wesentlich umfassender als die ihrer Altergenossen vor 10
Jahren. Heute gehören eben auch beispielsweise TV-Stars, Politiker,
‚BSE' oder ‚Big Brother' dazu. Aber es sind Kinder - und die
umschreiben eben alles aus ihrer Sicht. Entsprechend dürfen sich die
Zuschauer auf noch umwerfendere  und oft verblüffende Erklärungen
freuen."
    
    Nach wie vor treten bei "Dingsda" zwei Rateteams gegeneinander an,
die je aus einem Prominenten und dem Vertreter einer Kinder- oder
Jugendeinrichtung bestehen. In drei Spielrunden (Haupt-, Puzzle- und
Schnellraterunde) geht es darum abwechselnd und auf Zeit insgesamt 25
Begriffe zu erraten. Neu sind "Hit Kids" und "Wie geht's weiter ...":
Bei "Hit Kids" lauschen die Teams dem Karaoke-Singen eines
‚Nachwuchsstars' und müssen dann den Songtitel erraten. Bei "Wie
geht's weiter ...", das hin und wieder die Schnellraterunde ersetzen
wird, muss das weitere Verhalten eines Kindes in einer bestimmten
Situation, erraten werden. Im Finale schließlich spielen die Teams
gleichzeitig - hier geht es nicht nur darum, wer schneller rät
sondern auch schneller auf den Buzzer drückt.
    
    In der ersten Sendung dabei: RTL-Moderatorin Aleksandra Bechtel
und Christoph Wulkop von der Grundschule Windmühlenweg in Hamburg
(Verona Feldbusch drückte bei ihm die Schulbank). Die beiden gehen
für eine neue Musiksaalbühne  an den Start. ProSieben-Moderator
Steven Gätjen und Birgit Dirschl von der Grundschule an der Südlichen
Auffahrtsallee in München kämpfen ebenfalls um Punkte und damit für
neue Schul-Computer.
    
    "Dingsda" mit Thomas Ohrner - ab 10.10.2001 immer mittwochs um
20:15 Uhr bei Kabel 1.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen:
Kabel 1, Petra Fink
Tel: 089-9507-2185
petra.fink@Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: