kabel eins

"Abenteuer Auto Spezial" von der IAA in Frankfurt - mit Jan Stecker, am Samstag, 15.09.01, um 17:25 Uhr bei Kabel 1

    München/Frankfurt (ots) -

    "Abenteuer Auto Spezial" von der IAA in Frankfurt - mit Jan Stecker, am Samstag, 15.09.01, um 17:25 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    Spezial: Neuheiten auf der IAA

    Es ist die größte Autoschau der Welt: 11 Tage lang zeigen rund 1.000 Aussteller aus 13 Ländern auf dem Frankfurter Messegelände ihre Neuheiten. Vom potenziellen Kassenschlager bis hin zur zukunftsweisenden Studie. "Abenteuer Auto" zeigt als Highlights den neuen 7er BMW und den neuen SL von Mercedes. Außerdem den neuen Ford Fiesta und den neuen Polo. Weitere Neuheiten: Toyota Corolla, Fiat Stilo, Citroen C3 und Audi A4, der jetzt auch als Kombi angeboten wird.

    Reportage: Standlogistik - Hersteller auf der IAA

    Auf 225.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche drängen sich während der Messe mehr als eine Million Menschen durch zehn Hallen. Die IAA in Frankfurt - fraglos eine Messe der Superlative. Schon zwei Wochen vorher beginnt der minutiöse Aufbau der Messestände. "Abenteuer Auto" wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, wie die aufwändigen Stände der großen Unternehmen entstehen und welche logistische Leistung notwendig ist, um am Eröffnungstag für den Ansturm der Besucher gerüstet zu sein.

    Reportage: Fußgängerschutz

    Elf Tage lang präsentieren die Hersteller in Frankfurt ihre Neuheiten. Autos, die nicht nur immer schneller, umweltfreundlicher, ökonomischer und exklusiver werden, sondern auch immer sicherer für die Insassen. Um die Sicherheit von Fußgängern kümmert sich dagegen kaum jemand. Jüngste Untersuchungen zeigen: Viele Unfälle könnten glimpflicher ausgehen, wenn Frontpartien entschärft, oder Karosserien verändert würden. Eines der wenigen Unternehmen, die in diese Richtung arbeiten, ist Honda. Dort bietet man das zur Zeit in Sachen Fußgängerschutz wohl sicherste Fahrzeug an - den Civic.

    Spezial: Studien und Prototypen auf der IAA

    "Faszination Auto" - so das Motto der diesjährigen 59. IAA. Und was wäre so ein automobiles Topereignis ohne solche Autos, die oft die meisten Blicke der Besucher auf sich ziehen: Studien und Prototypen. Wagen also, mit denen die Autohersteller in punkto Design und Technik einen weiten Blick in die Zukunft wagen. Aufwändig präsentiert - aber nur selten gebaut. Denn was Konstrukteure am Rechner entwerfen, ist meistens zu teuer für eine Produktreihe.

    Exklusiv: Neuvorstellung Jeep Cherokee

    Seit 18 Jahren ist er schon auf dem Markt und ist mehr als drei Millionen Mal gebaut worden. Jetzt ist wieder Zeit für ein neues Modell des Jeep Cherokee. Beste Fahreigenschaften versprechen die Amerikaner, und zwar on- und offroad. Ab Ende Oktober ist der Jeep Cherokee in Deutschland erhältlich. Exklusiv zeigt "Abenteuer Auto" erste Ausfahrten mit dem amerikanischen Alleskönner im südafrikanischen Gelände.     

ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach         Kabel 1 text, S. 327
Tel: 089/ 9507-2244          Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: