kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 11.08.01, um 17:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -

    Reportage: Schwacke-Liste

    Fast jeder Autobesitzer kennt sie - die Schwacke-Liste. Dahinter steckt ein komplexer Vorgang der Ermittlung und die Berechnung riesiger Datenmengen. Dahinter steckt aber auch ein kluger Kopf: Hanns Schwacke erfand das Instrument zur Preisbestimmung von Gebrauchtwagen vor fast 50 Jahren. Wie funktioniert diese Liste eigentlich und wie ist Schwacke auf seine bahnbrechende Idee gekommen? "Abenteuer Auto" hat diejenigen besucht, die diese Liste heute erstellen und ständig aktualisieren.

    Vergleichstest: VW Passat W 8 - Lexus GS 430 - Jaguar S-Type

    Was Volkswagen baut, muss nicht unbedingt ein Wagen fürs Volk sein. Das jedenfalls beweisen die Wolfsburger Autobauer mit dem neuen Passat W 8. Das Top-Modell von VW bietet neben einem 4-Liter-Achtzylinder und 275 PS so ziemlich alles, was schön und teuer ist und soll die Konkurrenz in der Luxusklasse das Fürchten lehren. Wie konkurrenzfähig der neue Passat wirklich ist, zeigt der Vergleichstest mit dem Jaguar S-Type und dem Lexus GS 430 von Toyota.

    Kult: Wiesmann

    Handarbeit made in Germany: "Abenteuer Auto" stellt eine weitere der kleinen aber feinen deutschen Autoschmieden vor. In Düren/Westfalen leben die Brüder Martin und Friedhelm Wiesmann ihren automobilen Traum und bauen exklusive Autos für eine handverlesene Kundschaft. "Abenteuer Auto" stellt den Wiesmann-Roadster vor - 160.000 Mark teuer, über 300 PS stark und 250 km/h schnell.

    Reportage: Grundsatzfrage oder Einstellungssache - die Autowäsche

    Waschen und Waschen lassen - das ist im Leben Tausender Autobesitzer jeden Samstag-Vormittag eine zentrale Frage. Und zwar eine, die die Nation durchaus spaltet. Während die eine Hälfte am liebsten selbst Hand anlegt, vertraut die andere ausschließlich der Gründlichkeit einer Waschanlage. Was macht wirklich rein ? Mensch oder Maschine? "Abenteuer Auto" ist dieser Frage mit der gebotenen Gründlichkeit nachgegangen.

    Spezial: Totalsperre - Drogenrazzia auf der Autobahn

    Auch in diesem Jahr wieder Party-Event Nummer 1: Die "Love Parade". 24 Stunden abfeiern in Berlin - dann geht's für viele zurück nach Hause. Und zwar auf der Autobahn. Unfälle durch Übermüdung, Alkohol und Drogen sind vorprogrammiert. "Abenteuer Auto" begleitet die Polizei in Schleswig-Holstein während eines Groß-Einsatzes: Beamte sperren die A 24 bei Hamburg nach der Love-Parade komplett ab - im Kampf gegen Drogen und Alkohol am Steuer.

    Außerdem: Tipps und Trends


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: