kabel eins

Urlaub auf hoher See oder auf "Terrassinien"?
Wie "Was bin ich?"-Moderator Björn-Hergen Schimpf und seine Ratefüchse die Sommerpause verbringen ...

München (ots) - Vom 28. Juni bis einschließlich 30. August machen "Was bin ich?"-Moderator Björn-Hergen Schimpf und seine Ratefüchse Herbert Feuerstein, Vera Int-Veen, Dr. Norbert Blüm und Tanja Schumann eine Pause vom Beruferaten und gehen für zehn Wochen in den wohlverdienten Urlaub. Björn-Hergen Schimpf wird vier Wochen seiner Urlaubszeit auf dem Frachtschiff "NYK Sirius" verbringen - zwischen 6.000 Containern auf der Seefahrt von Hamburg nach Tokyo. Fernab von Schweinderln auf hoher See erfüllt sich der Moderator damit zwar nicht seinen privaten Wunsch - einen Segeltörn rund um die Welt - kommt seinem Traum aber ziemlich nahe ... Auch Tanja Schumann wird sich auf dem Ozean vom Beruferaten erholen: Sie will - zusammen mit einer Freundin - den Spuren der Titanic folgen und auf einem Kreuzfahrtschiff nach New York fahren: "Ich stelle es mir traumhaft vor, bei Sonnenaufgang die Freiheitsstatue zu passieren." Bei Dr. Norbert Blüm wird es etwas ruhiger zugehen: Wie bereits in den vergangenen 25 Jahren wir der 65-Jährige auch diesen Sommer wieder "in einer einsamen Hütte an einem einsamen See mit einsamen Gedanken im einsamen Nordkarelien" (Finnland) verbringen. Herbert Feuerstein hat dieses Jahr bereits zwei Abenteuerreisen hinter sich und muss im Sommer hier bleiben: "Ich bin im Lande und arbeite wie ein Tier. Im Juli/August bin ich für ‚Feuersteins Festspiel-Frühstück' unterwegs: täglich Live-Berichte aus einer anderen Festspielstadt. Dazwischen gibt es zwei größere Musikveranstaltungen - und natürlich die letzten Zuckungen für mein neues Reisebuch (‚Feuersteins Ersatzbuch'), das Anfang September erscheint. Freie Stunden verbringe ich auf meiner Terrasse." Und Vera Int-Veen? "Ich fahr' nach Italien! Dort mach' ich eine ausgedehnte Tour durch die Toskana und werde gaaaanz viel Rotwein trinken!" Während der "Was bin ich?"-Sommerpause wird Abenteuerer "MacGyver" alias Richard Dean Anderson donnerstags um 20:15 Uhr auf gefährliche Mission gehen. Und ab 6. September fragt Björn-Hergen Schimpf dann wieder jeden Donnerstag: "Welche Sau ganz genau?" ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Dagmar Brandau 089/ 9507-2185 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: