kabel eins

Die "Queen of the Screams" - JAMIE LEE CURTIS in "The Fog - Nebel des Grauens"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - Erstmals standen die Top-Schauspielerin und
ihre Mutter Janet Leigh gemeinsam vor der Kamera.
    
    Jamie Lee Curtis wurde berühmt durch John Carpenters
Horror-Klassiker "Halloween" (1978). Ihr Talent, dem Zuschauer allein
durch ihr Kreischen eine Gänsehaut zu verleihen, brachte ihr den
Titel "Queen of the Screams".
    
    Zwei Jahre später, 1980, ließen ihre Schreie erneut die
Kinoleinwand beben. Die Tochter der Hollywoodstars Tony Curtis und
Janet Leigh hat es diesmal in "The Fog - Nebel des Grauens" gleich
mit mehreren Untoten zu tun. Regie führte, wie könnte es auch anders
sein, wieder Horror-Regisseur John Carpenter. Bei der Besetzung gab
es eine Premiere: Erstmals standen hier Jamie Lee Curtis und ihre
Mutter Janet Leigh ("Es geschah um Mitternacht", 1955, "Psycho",
1960) sowie Carpenters damalige Frau Adrienne Barbeau ("Alarmstufe
Rot", 1977) gemeinsam vor der Kamera. Außerdem mit von der
Horror-Partie: Hollywoodstar Hal Holbrook ("Calahan", 1973, "Ein
Richter sieht rot", 1982). John Carpenter komponierte auch die
effektvolle Musik.
    
    Ende 1998 schlüpfte Jamie Lee Curtis in "H20", dem Remake von
"Halloween", erneut in die Rolle der "Kreischkönigin". Und das
Schreien hat kein Ende: Momentan dreht Curtis an "Halloween 8". Regie
führt Rick Rosenthal, mit dem Jamie Lee schon 1981 für "Halloween II
- Das Grauen kehrt zurück" zusammenarbeitete.
    
    "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:
    "The Fog - Nebel des Grauens", Samstag, 21. April 2001, 22:25 Uhr.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Julia Abach
089/ 9507-2244
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: