kabel eins

K1 Das Magazin mit Sanja Nowara, am Donnerstag, 22.03.2001, um 23:10 Uhr bei Kabel 1: Rotierende Riesen/ Die Ausräumer/ 13.000 Tonnen auf Achse

München (ots) - Rotierende Riesen Lengerich, Niedersachsen: Die derzeit höchste Windkraftanlage der Welt steht kurz vor der Endmontage. Drei Spezial-LKW transportieren je eines der 33 Meter langen und 3,8 Tonnen schweren Rotorblätter zum Grundgerüst. Zunächst wird das Maschinenhaus, die so genannte Gondel, in 98 Meter Höhe an den Turm montiert. Danach folgt der Generator - ein 50-Tonnen-Koloss, der mit äußerster Vorsicht Meter um Meter nach oben gezogen wird. Montageleiter Dietmar Flesner: "Beim Aufbau ist der Wind unser größter Feind. Wir dürfen nur bis 10 Meter pro Sekunde arbeiten - mehr ist nicht möglich." Zuletzt müssen die drei Rotorblätter an die Nabe geschraubt werden. Während des Betriebs werden sie je nach Windeinfall individuell ausgerichtet. Die Ausräumer Ausräumer - sie kommen bei Wohnungsauflösungen, Räumungen von Lagerhallen oder Entrümpelungen. Ihr Auftrag an diesem Tag: Die Totalräumung in einer Kölner Wohnsiedlung. In einem Einfamilienhaus finden sie Möbel, Matratzen, Zeitungen und Unrat von drei Generationen. Alles kommt auf die Müllhalde, denn zu verkaufen ist hier nichts mehr. Ganz anders dagegen verhält es sich beim Job des Auktionators Dirk Bischoff. Er rückt mit seinem Team nur zu Wohnungen an, deren Inventar sich versteigern lässt. Diesmal bekommt er den Auftrag, eine vier-Zimmer-Wohnung zu räumen. Gut 250 Sammlerstücke werden ins Auktionshaus transportiert. Schon nach einem halben Tag beginnt die Versteigerung. 13.000 Tonnen auf Achse Tagebau Hambach: Bagger 288, der größte Braunkohlebagger der Welt, geht auf Reisen - er wird im Tagebau Garzweiler benötigt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 10 Metern pro Minute setzen sich 13.000 Tonnen in Bewegung - 25 Kilometer weit über Äcker, Straßen und eine Autobahn. Der 23.000 PS starke Bagger kann sich trotz seiner Stärke und den 12 Fahrwerken nur mühsam seinen Weg bahnen. Ein Teich bereitet dem Team große Sorgen. Transportleiter Josef Göddertz: "Der war auf dem Plan nicht eingetragen, da sind wir jetzt voll reingefahren." Rettungsaktion für den Monster-Bagger: Vier große Raupen mit insgesamt 200 Tonnen Schubkraft werden angespannt, um den Koloss aus dem Teich zu ziehen. Ab nächsten Donnerstag, 29.03.01, zeigt Kabel 1 "K1 Das Magazin" schon um 21:15 Uhr mit Britta Sander in der Moderation. Nähere Informationen folgen in einer gesonderten Pressemitteilung sowie unter www.prosiebensat1.com. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 Kabel 1 text, S.321 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: