kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 27.01.01, um 17:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

München (ots) - Neuvorstellung: C-Klasse T-Modell und Sportcoupé Produktoffensive mit dem Stern! Die neue Mercedes C-Klasse ist als Limousine ein Riesenerfolg: Platz 2 in der deutschen Zulassungsstatistik hinter dem VW Golf. Jetzt legen die Stuttgarter nach: Mit dem T-Modell genannten Kombi präsentieren sie die Neuauflage des Familien- und Freizeittransporters. Ebenfalls neu ist das zweitürige Sportcoupé. Mit ihm haben die Schwaben den 3er Kompakt von BMW, den Audi A3 und natürlich den VW Golf im Visier. Test: Ford Focus versus Alfa Romeo 147 Neues aus Mailand: Mit unwiderstehlichem südländischen Charme präsentiert sich der neue Alfa 147. Für viele das schönste Auto in der Golf-Klasse. Aber Schönheit ist nicht alles und deswegen trifft der italienische Beau bei "Abenteuer Auto" auf den mehrfachen Testsieger seiner Klasse: den Ford Focus. Wir zeigen, wie sich der durchgestylte Alfa gegen den Klassenprimus schlägt. Reportage: Labyrinth Parkhaus Parken im Parkhaus - für viele Autofahrer eine Überwindung. Die Abstellplätze sind zu eng, es ist stickig und dunkel. Die größte Herausforderung aber stellt sich dem Autofahrer bei der Rückkehr: Wie findet man sein Fahrzeug unter den Tausenden anderen PKW wieder? Besonders schwierig scheint das auf der rund 337.500 qm großen Parkfläche am Münchener Flughafen zu sein. Insgesamt 37 Parkhausprofis stehen hier den Autofahrern rund um die Uhr zur Seite. Auch die zu geringe Sicherheit in Parkhäusern stellt ein Problem dar: Bayern zählte 1999 fast 3.000 Diebstähle aus Kraftfahrzeugen und sogar 800 gestohlene Autos. Spezial: Alternative Kraftstoffe Der Benzinpreis hat sich bei zwei Mark eingependelt - aber niemand will sich daran gewöhnen. Autos mit Erdgasantrieb und kombiniertem Benzin-/Strommotor könnten mit bis zu 2/3 günstigeren Unterhaltskosten und viel besseren Emissionswerten eine interessante Alternative werden. Aktuellen Konzepte hierfür bieten Toyota Prius, Opel Zafira CNG und der Fiat Multipla Bipower. Reportage: Raser-Kuriere Vielfach werden Kleintransporter als Kurierfahrzeuge eingesetzt. Hundert Kilo Zuladung mit 160 Km/h auf der Überholspur - schwere Unfälle sind die Folge. Genau wie im "großen" Speditionsgewerbe spielt Zeitdruck die entscheidende Rolle. Nur gilt für die Kleintransporter kein Tempolimit und auch keine Beschränkung der Fahrzeit. Außerdem: Tipps und Trends ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Kabel 1 Julia Abach Tel.: 089/ 9507-2244 Kabel 1 text, S. 327 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: