kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 20.01.01, um 17:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

Unterföhring (ots) - Reportage: Airbag-Diebe Autoknacker halten neuerdings nach ungewöhnlicher Beute Ausschau - sie stehlen Airbags! Hauptsächlich in Norddeutschland werden systematisch Autohäuser überfallen. Die Täter schlagen eine Scheibe des Autos ein und bauen dann fachgerecht den Airbag aus dem Lenkrad aus. Die Polizei vermutet, dass die organisierten Banden die Luftsäcke nach Polen schaffen. Dort werden sie dann in alte Gebrauchtwagen eingebaut, auch wenn die Wagen zuvor keinen Airbag hatten. So werden sie für den Weiterverkauf attraktiver, das aber der zwingend nötige Auslöser fehlt, lässt die Airbag-Diebe kalt. Spezial: Die Detroit Auto-Show Während die "North American International Auto Show" (so der offizielle Titel) noch läuft, stellt "Abenteuer Auto" die neuesten Trends von der größten Automesse Nordamerikas vor. Vom schicken Retro-Nachfolger des legendären VW Bully bis zur Neuauflage des Klassikers Ford Thunderbird. Reportage: Schikanen im Straßenverkehr Oft sind sie sehr nützlich, aber manchmal stellen sie jedoch eine Gefahr dar: Straßeneinbauten zur Geschwindigkeitsreduzierung. Weil Planungsbüros bei teureren Baumaßnahmen mehr Geld verdienen, bleibt die billigere aber vielleicht sinnvollere Lösung oft buchstäblich auf der Strecke. Stattdessen wird direkt an einer Kreuzung aufgepflastert, wo man sowieso nicht schnell fahren kann, oder Einbauten zwingen die Fahrer zu gefährlichen Slalomfahrten. Test: Opel Coupé versus Toyota Celica Zwei leistungsstarke Mittelklasse-Coupés mit einer langjährigen Tradition bei ihren Anbietern: Das Opel Coupé 2.0 16V Turbo und der Toyota Celica TS 1.8 VVTL-i. Coupés mit dem Namen "Celica" können bei Toyota auf eine nun fast 30-jährige Geschichte zurückblicken. Das Opel Coupé soll die Nachfolge des Calibra antreten. Damit lässt sich die "Ahnenreihe" dieses Modells bis zum "legendären" Manta zurückverfolgen. "Abenteuer Auto" zeigt, welches der beiden um die 50.000 Mark teuren Coupés mehr Fahrspaß vermittelt und wer im Fahrwerks- und Motorenvergleich die Nase vorn hat. Spezial: Der Unimog Er schafft alles, immer und überall: der Unimog. In diesem Sommer feiert er sein 50-jähriges Jubiläum unter Mercedes-Regie. Das "Universal-Motor-Gerät" hat im Laufe der Jahrzehnte auch eingefleischte Fans bekommen. Für sie ist der Unimog ein Spaßgerät, das Leidenschaften weckt wie sonst nur Porsche und Ferrari. Außerdem: Tipps und Trends ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Kabel 1 text, S. 327 Tel: 089/ 9507-2244 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: