kabel eins

Millionen in Miami oder Betteln am Ballermann - kabel eins zeigt Deutsche im Ausland: in der zehnten Staffel von "Mein neues Leben" ab 24. August 2010 dienstags um 20.15 Uhr (mit Bild)

Millionen in Miami oder Betteln am Ballermann - kabel eins zeigt Deutsche im Ausland: in der zehnten Staffel von "Mein neues Leben" ab 24. August 2010 dienstags um 20.15 Uhr (mit Bild)
Thomas Kramer (53) liebt den großen Auftritt.: Millionen in Miami oder Betteln am Ballermann - kabel eins zeigt Deutsche im Ausland: in der zehnten Staffel von "Mein neues Leben" ab 24. August 2010 dienstags um 20.15 Uhr. Tiefstapeln ist Thomas Kramers Sache nicht. Der Immobilientycoon aus dem Taunus lebt seit Anfang der 90er-Jahre in den USA, ...

Unterföhring (ots) - Tiefstapeln ist Thomas Kramers Sache nicht. Der Immobilientycoon aus dem Taunus lebt seit Anfang der 90er-Jahre in den USA, aktuell in einem 9.000 Quadratmeter großen 45-Millionen-Dollar-Anwesen mit 18 Angestellten. Einen Stadtteil von Miami Beach hat der Baulöwe nach eigenen Worten "in die teuerste Real Estate Enklave Amerikas außerhalb von New York City entwickelt". Und in der Erdbebenkatastrophe von Haiti wittert der umtriebige 53-Jährige nun die Chance seines Lebens, "nicht nur eine Stadt, sondern ein ganz neues Land zu bauen!" Der Junggeselle zeigt, was er hat - 20-jährige Gespielinnen und kistenweise Sexspielzeug inbegriffen: in der Auftaktfolge der achtteiligen "Mein neues Leben"-Staffel am Dienstag, 24. August 2010, um 20.15 Uhr bei kabel eins.

Während Kramer mit seinem "Angel's Recovery Room", einem Ausnüchterungsraum für seinen nächtlichen Besuch, prahlt, kämpfen Lothar Bünder (49) und Hans-Jürgen Baumgarten (43) in ihrer neuen Heimat Mallorca ums nackte Überleben. Seit zwei Jahren leben sie in einer einsturzgefährdeten Höhle - ohne fließendes Wasser, ohne Strom. Von Kramers großen Deals sind die beiden Obdachlosen weit entfernt. Sie sind schon froh, wenn sie ihre kleinen Geschäfte verrichten können: "Morgens mache ich in die Zeitung rein, wickele das zusammen, und dann wird das entsorgt", erzählt der Jeveraner Hans-Jürgen, der während eines Mallorca-Urlaubs Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde. Seither lebt er mit dem Clevener Lothar mittellos in Cala Blava. Nichts wünschen sich die beiden sehnlicher, als endlich ein Dach über dem Kopf. Doch dazu brauchen sie erstmal Arbeit...

Arbeit haben Phoo (36) und Jürgen (60) Füller mit ihrem Hotel-Resort in Chiang Mai im Norden Thailands mehr als ihnen lieb ist. Bereits vor drei Jahren hatte kabel eins das Paar begleitet, als es gemeinsam mit Sohn Kevin (16) aus Bayern in Phoos Heimat auswanderte. Inzwischen läuft ihr selbst gebautes Urlaubs-Resort gut - sogar so gut, dass das Paar jetzt dringend Unterstützung braucht. Am liebsten wäre den beiden jemand, der sich nicht nur finanziell beteiligt, sondern auch vor Ort tatkräftig mithilft. Zwei Deutsche haben Interesse, beim Füllerschen Projekt einzusteigen. Um die Anlage im besten Licht präsentieren zu können, haben Phoo und Jürgen noch alle Hände voll zu tun, doch die Arbeitsmoral der einheimischen Arbeiter lässt zu wünschen übrig...

Folge verpasst? "Mein neues Leben" läuft nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos im kabel eins-Videocenter unter www.kabeleins.de/video.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Merih Koç Redakteurin Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1128 Email: Merih.Koc@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Susanne Karl Tel.: +49 (0) 89 9507-1173 Email: Susanne.Karl@ProSiebensat1.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: