kabel eins

"Je muskulöser man ist, desto verpönter ist man in Deutschland als Polizist." Das "Achtung Kontrolle"-Spezial am Mittwoch, 3. März 2010, um 19.00 Uhr bei kabel eins

Unterföhring (ots) - M16 Sturmgewehr, Pumpgun, Granatwerfer: Ausgerüstet wie ein High-Tech-Krieger geht Harald Laub auf Verbrecherjagd in Kalifornien. Die Zeiten, in denen der Schwabe als Polizeihauptmeister im beschaulichen Stuttgart für Recht und Ordnung sorgte, sind längst vorbei. Seit fünf Jahren ist der 36-Jährige nun schon US-Cop in Ontario, einem harten Pflaster am Rande von L.A. Um dort Police Officer zu werden, musste er noch einmal ganz von vorne anfangen. "Die Polizeischule hier ist viel härter als in Deutschland. Es ist, wie man's aus Filmen kennt, wo der Drill-Sergeant kommt und Dir ins Gesicht schreit", erzählt er im "Achtung Kontrolle!"-Spezial, das kabel eins am Mittwoch, 3. März 2010, um 19.00 Uhr zeigt. Dafür verdient er jetzt auch dreimal so viel. Und sein Chef ist stolz auf ihn. In Stuttgart musste der Bodybuilder ständig gegen Vorurteile kämpfen: "Je größer und muskulöser man ist, desto verpönter ist man in Deutschland als Polizist. Hier ist der Chief stolz, wenn er eine starke Truppe hat." In der US-Spezialeinheit S.W.A.T. kommt Harrys Oberkörper zur Geltung. Als einziger Deutscher hat er es ins Special Weapons and Tactics Kommando geschafft - als Klassenbester. Mit deutscher Präzisionsarbeit rückt der Beamte aus dem Schwabenländle nun bei Banküberfällen, Geiselnahmen und Schießereien an ... Folge verpasst? "Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter" läuft nach der Ausstrahlung im TV sieben Tage lang kostenlos im kabel eins-Videocenter unter www.kabeleins.tv. Pressekontakt: German Free TV Holding GmbH Merih Koç Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1128 Email: Merih.Koc@ProSiebenSat1.com Bildredaktion: Linda Feller Tel.: +49 (89) 9507-1187 Email: Linda.Feller@ProSiebenSat1.com Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: