kabel eins

kabel eins im Januar: 6,0 Prozent Marktanteil
Quoten-Erfolge mit Spielfilmen und Dokutainment
Top-Serienstarts im Februar

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 1. Februar 2010 - kabel eins schließt den Januar 2010 mit einem Marktanteil von 6,0 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab und übertrifft damit den Januar 2009 um +0,4 Prozentpunkte. Neben erfolgreichen Spielfilmen (u.a. "Anaconda" mit 9,8 Prozent, "Predator" mit 9,3 Prozent und "Final Destination 2" mit 8,6 Prozent Markanteil) und Dokutainment-Formaten (u.a. die neue Doku-Reihe "High Security! Schwerverbrecher hinter Gittern" mit 6,7 Prozent Markanteil im Schnitt und "Abenteuer Leben - täglich Wissen" mit 7,4 Prozent im Schnitt) konnte sich der Sender über starke Quoten am Nachmittag freuen: Hier erreichte der Marktanteil in der Zeitschiene von 13.00 bis 18.00 Uhr (Mo-Fr) 8,9 Prozent im Schnitt. Am 6. Februar starten gleich drei starke Serien in Deutscher Erstausstrahlung: "Castle" (20.15 Uhr), "Numb3rs", Staffel 5 (21.15 Uhr) und "Dark Blue" (22.15 Uhr). Und natürlich kommen auch die Spielfilm-Fans nicht zu kurz: Mit u.a. "Gangs of New York" (3.2., 20.15 Uhr), "Fight Club" (3.2., 23.10 Uhr), "Robin Hood - König der Diebe" (10.2., 20.15 Uhr) oder "Unterwegs nach Cold Mountain" (17.2., 20.15 Uhr) zeigt kabel eins wieder jede Menge "Beste Filme aller Zeiten". Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschlands (Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell/TV Scope / SevenOne Media Audience Research. Erstellt: 1.2.2010 / Betrachtungszeitraum 1.1.-31.01.2010 (vorläufig gewichtet: 28.-31.01.2010). Wo nicht anders vermerkt, beziehen sich alle Angaben auf Z. 14 bis 49 J. Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Daniela Allgayer-Koreimann Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2148 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: daniela.allgayer-koreimann@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: