kabel eins

Dreamgirls/Dreamboys: Free-TV-Premiere "Dreamgirls" und Exklusivinterview mit den Bee Gees in "NUMBER ONE!" am Mittwoch bei kabel eins

Dreamgirls/Dreamboys: Free-TV-Premiere "Dreamgirls" und Exklusivinterview mit den Bee Gees in "NUMBER ONE!" am Mittwoch bei kabel eins
Free-TV-Premiere "Dreamgirls" und Exklusivinterview mit den Bee Gees in "NUMBER ONE!" am Mittwoch bei kabel eins Foto: © kabel eins/Paramount International Television Dieses Bild darf bis 21. November 2009 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur ...
Unterföhring (ots) - 16. November 2009. R&B, Soul, Motown, Funk und Disco - das war der Sound der Sechziger- und Siebzigerjahre. Wie also könnte man das Lebensgefühl dieser Zeit besser wiedergeben als in einem Musical? Regisseur Bill Condon erntete zwei Oscars für "Dreamgirls" mit Popstar Beyoncé Knowles in einer Hauptrolle. kabel eins zeigt das musikalische Glanzstück zum ersten Mal im Free-TV. Doch während es in dem Film um ein R'n'B-Trio geht, das stark an Diana Ross und die Supremes erinnert, steht danach in "NUMBER ONE!" ein echtes (Männer-)Trio aus der Periode auf dem Programm: Die Bee Gees. Die drei Brüder aus Australien prägten mit ihrem typischen Fistelgesang ganz entscheidend die Disco-Ära der End-Siebziger ... "Dreamgirls" am Mittwoch um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV: Detroit 1962: Effie (Jennifer Hudson), Deena (Beyoncé Knowles) und Lorrell (Anika Noni Rose) hoffen auf die große Karriere. Eines Tages wird die Girlband bei einem Talentwettbewerb von Curtis Taylor, Jr. (Jamie Foxx) entdeckt. Der Nachwuchs-Manager beschließt, sie unter seine Fittiche zu nehmen. Zunächst bringt er sie als Background-Sängerinnen in der Band des erfolgreichen Rock'n'Roll-Stars James "Thunder" Early (Eddie Murphy) unter. Doch die Girls und ihr Manager wollen mehr: Mit Hilfe von Effies Bruder C.C. (Keith Robinson), einem talentierten Songwriter, wagen sie den Sprung in eine eigene Laufbahn als "The Dreams". Schon bald muss das Trio feststellen, dass nicht mehr sie selbst, sondern der Markt ihr Leben bestimmt: Um den Massengeschmack zu treffen, muss Vollfrau Effie ihre Stellung als Lead-Sängerin an Deena abgeben. Auch ihren Lover Curtis verliert sie an ihre schlankere Band-Kollegin. Doch auch Deena erkennt bald, dass Erfolg allein nicht glücklich macht ... Der Film basiert auf dem gleichnamigen Broadway-Musical, das starke Bezüge zum Aufstieg des Girl-Trios "The Supremes" mit Diana Ross hat. Beide Adaptionen feierten große Erfolge: Die Musical-Vorlage gewann sechs Tony Awards, die Verfilmung zwei Oscars. "Dreamgirls" (OT: "Dreamgirls") USA 2006 Am Mittwoch, 18. November 2009, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV Genre: Musikfilm Regie: Bill Condon "NUMBER ONE!": Markus Kavka im Exklusivinterview mit den Bee Gees am Mittwoch um 22:35 Uhr: In "NUMBER ONE!" verrät Bee Gees-Mitglied Barry Gibb u.a., an welchem sonst sehr stillen Örtchen die Band für ihre großen Erfolge am liebsten geprobt hat: "Dafür gingen wir in eine öffentliche Toilette eines Warenhaus in der Manchester City. Die hatte ein tolles Echo. Da konnten wir genau hören, ob unser Gesang harmonisch klingt." Die Bee Gees haben in ihrer 50-jährigen Karriere von Triumphen bis Tragödien alles erlebt. Sie lieferten immer wieder Welthits wie "Night Fever" oder "You Win Again" - jede Generation hat ihren Bee Gees-Hit. Markus Kavka reist u.a. nach Manchester, wo ihre Gesangskarriere begann. Was weiß Coverfotograf Anton Corbijn über die Kultband? Welche Details plaudert Bassist und Producer John Vettese aus? In Miami trifft Kavka Barry und Robin Gibb in den legendären Criteria Studios zum Interview. In den weiteren vier Folgen von "NUMBER ONE!" trifft Markus Kavka MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN, METALLICA, PHIL COLLINS und ROBBIE WILLIAMS. Ein Ausschnitt aus dem Interview mit den Bee Gees und viele weitere Informationen zu "NUMBER ONE!" finden Sie unter kabeleins.de/musik. Die aktuelle Folge der Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV im Internet auf kabeleins.tv sieben Tage lang in voller Länge zum kostenlosen Abruf bereit. Kontakt: German Free TV Holding GmbH Kommunikation/PR Fiction Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com Kommunikation/PR Entertainment Marlene Rattei, Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1174, -1142 Marlene.Rattei@ProSiebenSat1.com Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Susanne.Karl@ProSiebenSat.1.com Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: