kabel eins

Hausumbau für'n Appel und'n Ei in Bergheim und pappsatt im Imbiss in Langenfeld - in "Dein neues Haus" und "Hagen hilft!" am Donnerstag, 28. Mai 2009 ab 20.15 Uhr bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 26. Mai 2009 - Makler Hans Rolfes (50) und sein Architekten-Partner Björn Nolte (33) müssen diesmal der Familie Bormann aus Bergheim helfen, die gerade ein Haus gekauft haben. Das Objekt wollen die Kunden jetzt nach ihren Wünschen ganz neu gestalten. Antonia (33) will unbedingt ihre Anwaltskanzlei ins Haus holen. Außerdem benötigt sie einen begehbaren Kleiderschrank und wünscht sich ein schönes Spielzimmer für die kleine Johanna (1). Ehemann Jan (33) hat auch einen großen Wunsch: eine neue, schicke Eingangstür soll her. Das Budget ist mit schlappen 15.000 Euro eher schmal ... Auch der neue Fall von Ostfriesen-Makler Johannes Wallow (53) ist eine Herausforderung: Seine Kunden sind gerade volljährig und wollen sich schon ein eigenes Haus kaufen. Viel gespart haben sie bisher noch nicht, doch trotzdem sind sie wild entschlossen, bald in die eigenen vier Wände zu ziehen. Makler Wallow und Architekt Heiko Kremer (51) sind zwar im ersten Augenblick noch skeptisch - aber Job ist Job. Außerdem sind sie vielleicht auch als väterliche Ratgeber gefragt ... "Dein neues Haus" am Donnerstag, 28. Mai 2009, um 20.15 Uhr.

    Rat braucht auch Ralf Walter aus Langenfeld bei Düsseldorf: Anfang des Jahres erfüllte sich der 44-Jährige seinen Traum von der Selbstständigkeit. In einem 19.000 qm großen Gewerbegebiet mit über 5.000 Beschäftigten kaufte er den florierenden Imbiss "PAPPSATT". Seither bietet Walter gemeinsam mit seiner Frau Monika (44) jeden Tag frische Hausmannskost und Imbiss-Klassiker an. Doch obwohl die Walters auf zufriedene Stammkunden zählen können, kommen sie mit ihrem Betrieb einfach auf keinen grünen Zweig. "Wir machen jeden Tag bis zu 150 Euro minus", sagt Ralf. Und dies, obwohl Vorbesitzerin Iris Dierdorf (65) nach wie vor kräftig mithilft und die Walters im Verkauf unterstützt. Ralf glaubt, dass zwei mobile Bäckerwagen schuld an der Misere sind: "Die nehmen uns die morgendlichen Brötchenkunden weg", sagt er. Vermutungen hin oder her - der Imbissbesitzer weiß, dass schnell etwas passieren muss. Deshalb hat er sich an Stefan Hagen gewandt. Der Business-Coach ist geschockt: Erst vor fünf Monaten erfolgreich übernommen und nun schon kurz vor der Pleite? Stefan Hagen sucht nach den Ursachen und hilft! Unterstützt wird er dabei dieses Mal durch Imbisstester Harry Schulz. In Hamburg ist der Gastro-Experte mit Kult-Imbiss seit 15 Jahren eine feste Instanz und weiß genau, worauf es in Sachen Imbiss ankommt ... "Hagen hilft!" am Donnerstag, 28. Mai 2009, um 21.15 Uhr.

    Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Dagmar Brandau Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2185 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: dagmar.brandau@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: