kabel eins

Langeoog taucht auf! Trotz Klimawandel und anhaltender Stürme - denn: "Jedes Kilo zählt! Eine Insel wird schlank". Folge 5 am Donnerstag, 3. April 2008, um 21.15 Uhr bei kabel eins

    München (ots) - Unterföhring, 1. April 2008 - Die bisher 15 winterlichen Sturmfluten mit Dünen-Abbrüchen setzten den Nordsee-Inseln kräftig zu. Und auch der Klimawandel mit steigendem Meeresspiegel ist allen Insulanern ein Dorn im Auge. Doch eine der ostfriesischen Inseln sticht unter allen sieben hervor und trotzt den Wetterwidrigkeiten: Langeoog ist in den vergangenen drei Monaten um fünf Zentimeter gestiegen und ragt nun mit 5,05 Metern über NN aus dem Wasser. Das unglaubliche Phänomen kann nur mit der erfolgreichen Beharrlichkeit der Insel-Bewohner erklärt werden, die sich Anfang Januar für ein TV-Projekt auf Diät gesetzt haben.

    Die Abnehmwilligen aus "Jedes Kilo zählt! Eine Insel wird schlank" sind seit Beginn ihrer Diät tatsächlich um stolze 119 Kilogramm leichter geworden. Und es sollen noch mehr werden: Eine Viertel Tonne wollen die Langeooger insgesamt abspecken und sind schon gut dabei: Hausmeister Carlson ist mit seinen bisher 15 abgenommenen Kilos absoluter Spitzenreiter. Und auch Pizzeria-Betreiberin Ines (- 8 kg), Fischverkäufer Sven (- 8 kg) und sein Wettgegner, Computer-Spezialist Torsten (- 6 kg), Lehrer Uwe (- 7 kg) oder Zwillingsmama Vanessa (-6 kg) können sich sowohl auf der Waage als auch vor dem Spiegel blicken lassen ...

    Bildmaterial, alle Informationen zur Sendung sowie Radio-O-Töne finden Sie in der kabel eins-Presselounge auf www.kabeleins.com!

    Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Dagmar Brandau Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2185 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: dagmar.brandau@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: