ZDF

"Nord Nord Mord": Drehstart für sechsten Film der ZDF-Krimireihe mit Robert Atzorn auf Sylt

"Nord Nord Mord": Drehstart für sechsten Film der ZDF-Krimireihe mit Robert Atzorn auf Sylt
Ina Behrendsen (Julia Brendler), Theo Clüver (Robert Atzorn) und Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Auf Sylt und in Hamburg entsteht derzeit für das ZDF der sechste Film der Krimireihe "Nord Nord Mord" mit dem Arbeitstitel "Clüver und der Mord ohne Leiche". Neben Robert Atzorn, Julia Brendler und Oliver Wnuk spielen Annette Frier, Peter Lohmeyer, Martin Lindow, Jule Ronstedt und andere. Christian Theede führt Regie nach einem Buch von Thomas Oliver Walendy.

Eine anonyme Anruferin meldet sich bei der Sylter Polizei und behauptet, die Leiche des vermissten Bildhauers Robert Kipling in einem Teich entdeckt zu haben. Doch als Kommissar Clüver (Robert Atzorn) und sein Team eintreffen, ist die Leiche verschwunden. Robert Kipling war ein halbes Jahr zuvor mit seiner Segelyacht vor der dänischen Insel Römö gekentert. Er dürfte also nicht im Teich, sondern müsste auf dem Grund der Nordsee liegen.

Die Identität der Anruferin ist bald ermittelt, doch auch sie verschwindet spurlos. Während Feldmann (Oliver Wnuk) und Ina (Julia Brendler) mit ihren dänischen Kollegen auf Römö ermitteln, ob das Kentern ein Unfall war und Kipling überhaupt an Bord gewesen ist, kümmert sich Clüver um die erste Verdächtige: Kiplings Ehefrau Bernadette (Annette Frier).

Dabei fällt es Hauptkommissar Clüver schwer, einen klaren Kopf zu behalten. Eine unverhoffte Annäherung während der Ermittlungen verwirrt seine Gefühle.

"Nord Nord Mord" wird produziert von Network Movie, Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, Jutta Lieck-Klenke und Dietrich Kluge, Hamburg. Elke Müller und Peter Jännert sind die verantwortlichen Redakteure im ZDF. Die Dreharbeiten dauern bis 23. März 2016. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

http://www.facebook.com/zdfkrimi

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 - 66985-180; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/nordnordmord

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121






Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: