ZDF

Kommt es zum Duell mit "Angstgegner" Italien?
Auslosung der sechs Vierergruppen für die Fußball-EM 2016 live im ZDF

Jochen Breyer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF / Jens Hartmann"

Mainz (ots) - Am 16. Bundesliga-Spieltag rückt nach den Samstagnachmittagsspielen und vor dem Abendspiel noch ein wichtiger Fußballtermin auf internationaler Ebene in den Blick: In Paris werden die sechs Gruppen der EM-Endrunde im kommenden Jahr ausgelost. "ZDF SPORTextra" überträgt das Ereignis am 12. Dezember 2015, 18.00 Uhr, live aus dem Palais des Congrès. ZDF-Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer zu dieser Weichenstellung für ein erfolgreiches Turnier im kommenden Sommer, Live-Reporter Béla Réthy kommentiert die Auslosung.

Erstmals werden insgesamt 24 statt bisher 16 Mannschaften an der EM-Endrunde teilnehmen, die vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich stattfindet. Die 24 Teams werden in sechs Vierergruppen aufgeteilt. Fußball-Weltmeister Deutschland ist als Gruppenkopf gesetzt und entgeht damit einem frühen Duell mit Gastgeber Frankreich oder dem EM-Titelverteidiger Spanien. Möglich ist aber eine Gruppe mit "Angstgegner" Italien, gegen den die DFB-Elf bei großen Turnieren eine schlechte Bilanz aufweist - Spannung ist also garantiert im Palais des Congrès de Paris.

Die Auslosung der EM-Endrunde in Paris ist am Samstagabend ab 23.00 Uhr auch Thema im "aktuellen sportstudio" des ZDF mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein. Doch in dieser Sendung richten sich die Blicke zunächst auf das Samstagabendspiel zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach. Zu Gast im "aktuellen sportstudio" ist Rafinha von Bayern München, der vom Heimspiel des Tabellenführers gegen den FC Ingolstadt nach Mainz reist.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: