ZDF

Wintersportsaison nimmt Fahrt auf
Weltcup-Wochenende mit vielen Höhepunkten im ZDF und bei zdfsport.de

Mainz (ots) - Die Wintersportsaison 2014/2015 nimmt richtig Fahrt auf - und das ZDF ist live dabei. Am ersten großen Sportwochenende des Jahres stehen europaweit zahlreiche Weltcup-Veranstaltungen auf dem Programm. Dazu zählen der Biathlon-Saisonauftakt in der schwedischen Wintersportmetropole Östersund, der Rodel-Weltcup im österreichischen Igls sowie die Wettbewerbe der Skispringer, Nordischen Kombinierer und Langläufer in Kuusamo/Finnland. Darüber hinaus berichtet das ZDF in Zusammenfassungen von den Überseerennen der Alpinen in Aspen (USA) und Lake Louise (Kanada).

"ZDF SPORTextra" berichtet am Samstag, 29. November 2014, von 9.45 Uhr bis 18.00 Uhr, von den Wettbewerben in Igls und Kuusamo. Am Sonntag, 30. November 2014, stehen darüber hinaus zwischen 10.15 und 17.00 Uhr die Mixed Staffel der Biathleten in Östersund und der Riesenslalom der Damen in Aspen und den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise im Blickpunkt.

ZDFonline steigt bereits am Freitag, 28. November, 16.55 Uhr, in die Weltcup-Live-Berichterstattung ein: Reporter Stefan Bier meldet sich aus Kuusamo und kommentiert das Einzelspringen der Herren von der Großschanze. Am Wochenende können Alpin-Fans die Übersee-Rennen komplett im Livestream verfolgen: Am Samstag, 29. November 2014, kommentiert Aris Donzelli ab 18.00 Uhr den Riesenslalom der Damen in Aspen, die Entscheidung folgt ab 21.00 Uhr. In der Riesenslalom-Pause ab 19.30 Uhr meldet sich Live-Reporter Michael Pfeffer mit der Abfahrt der Herren in Lake Louise. Auch den Slalom der Damen ab 18.00 Uhr (2. Lauf: 21.00 Uhr) und den Super G der Herren um 19.00 Uhr können die Nutzer am Sonntag, 30. November 2014, im Livestream auf zdfsport.de erleben.

Das komplette Weltcup-Wochenende gibt es wie gewohnt auch im Liveticker, alle Höhepunkte und Zusammenfassungen stehen als Video zum Abruf in der ZDFmediathek bereit.

https://presseportal.zdf.de/pm/wm-weltcup-wintersport-1

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: