ZDF

Die Wahrheit über Billigtextilien
ZDFneo zeigt Dokusoap "Blut, Schweiß & T-Shirts"

Mainz (ots) - Sechs Fashionvictims reisen nach Indien, leben und arbeiten einen Monat lang mit Billiglohnarbeitern in Textilfabriken und werden zum ersten Mal in ihrem Leben mit den Bedingungen konfrontiert, unter denen ihre Kleider hergestellt werden: Von Dienstag, 28. September 2010, 19.15 Uhr, an zeigt ZDFneo die vierteilige Dokusoap "Blut, Schweiß & T-Shirts".

Die Gruppe beginnt ihre Reise in einer Textilfabrik in Delhi, die Kleidung für den Export produziert. Die meisten der Textilien landen in beliebten englischen Markenshops. Doch unter welchen Bedingungen werden diese T-Shirts produziert? Die Antwort finden die Modefans während ihres einwöchigen Aufenthalts in der angesehensten Fabrik Delhis. Die Arbeitsbedingungen sind im Gegensatz zu indischen Standards hoch, doch schon hier stoßen einige der sechs an ihre Grenzen, auch das Leben in einem der ärmsten Vororte Delhis schockiert sie.

Die drei weiteren Folgen von "Blut, Schweiß & T-Shirts" zeigt ZDFneo von Mittwoch, 29. September, bis Freitag, 1. Oktober 2010, jeweils um 19.15 Uhr.

Mehr Informationen zum Programm unter zdfneo.de.

ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/blutschweissundtshirts

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: