ZDF

Drehstart für ZDF-Thriller "Rottmann" / Heino Ferch als Polizist unter Korruptionsverdacht

Mainz (ots) - Hans Rottmann ermittelt gegen die organisierte Kriminalität, doch dann gerät er durch falsche Beweise selbst unter Korruptionsverdacht: Heino Ferch spielt die Titelrolle im ZDF-Thriller "Rottmann" (Arbeitstitel), der von Dienstag, 27. Juli 2010, an in Berlin gedreht wird. Regie bei dem Fernsehfilm der Woche führt Mark Schlichter, der auch das Buch schrieb. Neben Heino Ferch spielen Heikko Deutschmann, Elke Winkens, Elyas M' Barek, Sönke Möhring und Meret Becker.

Rottmann (Heino Ferch) ist Leiter einer Sondereinheit gegen organisierte Kriminalität. Als er herausbekommt, dass es in seinem Team einen "Maulwurf" gibt, will er nur eins: den Verräter stellen. Doch völlig unerwartet dreht sich der Spieß um, und ihm selbst wird unterstellt, mit einem Drogenclan Geschäfte zu machen. Tatsächlich findet man kurz darauf belastende Beweise, die sogar seine Frau Corinna (Elke Winkens) und befreundete Kollegen (Heikko Deutschmann, Elyas M' Barek, Sönke Möhring) an ihm zweifeln lassen. Rottmann wird zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Als er schon nach vier Jahren auf Bewährung wieder freikommt, erfährt er, dass Corinna und sein Sohn seit einiger Zeit mit einem neuen Mann zusammenleben. Er fühlt sich hilflos und leer. Bei Barfrau Nina (Meret Becker), einer alten Freundin, findet er Unterschlupf. Rottmann sieht noch eine Chance, seine Unschuld zu beweisen: Er sucht und findet Kontakt zu dem Drogen-Clan-Chef Arslan, um den Verräter von damals zu entlarven.

"Rottmann" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der U5 Filmproduktion. Produzenten sind Karl-Eberhard Schäfer und Norbert Walter. Die Redaktion im ZDF liegt bei Caroline von Senden und Katharina Dufner. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2010. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: