ZDF

Pressemitteilung
Großes Kinderfest im ZDF Sendezentrum am Sonntag, 25. Juni
Auftakt zur tivi-Tour 2000 durch ganz Deutschland

    Mainz (ots) - Das ZDF-Kinderprogramm hautnah erleben - die
tivi-Tour 2000 macht's möglich. An fünf Wochenenden im Juli schlagen
Tabaluga und Co. ihre Zelte erst in St. Peter Ording (1./2. Juli),
dann in Kühlungsborn (8./9. Juli), Todtmoos (15./16. Juli), Tegernsee
(22./23. Juli) und schließlich sogar auf der Seiser Alm in Südtirol
(29./30. Juli) auf. Auf Marktplätzen und Freizeitanlagen können
Kinder und ihre Eltern zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zum Beispiel die
Experimentierwelt Peter Lustigs einmal live erleben oder mit dem
Raben Rudi aus der Sendung "Siebenstein" das Fliegen wagen.
    
    Den fulminanten Auftakt zur Sommertour bildet das große Kinderfest
am Sonntag, 25. Juni im ZDF Sendezentrum in Mainz. Dort werden die
Attraktionen vorgestellt, mit denen das ZDF-Kinderprogramm dann durch
Deutschland tourt. Tausende von kleinen und großen Besuchern werden
auf dem ZDF-Gelände erwartet, wo um 10.45 Uhr die Sendung
"ZDF-Fernsehgarten" beginnt. Sie steht an diesem Sonntag natürlich
ganz im Zeichen von tivi. Moderatorin Andrea Kiewel erhält
tatkräftige Unterstützung von tivi-Moderator Gregor Steinbrenner und
den tivi-Stars Tabaluga. Petty PuR, Theo und Rabe Rudi. Für die
Live-Sendung können Karten beim ZDF-Zuschauerservice erworben werden
(Tel: 06131-705164 oder 702588).
    
    Noch während das Programm andauert, können die Besucher des
tivi-Festes ab 12.00 Uhr kostenfrei auf das ZDF-Gelände. Neun
verschiedene Zelte bieten Kinderfernsehen zum Anfassen. Wer zum
Beispiel knifflige Fragen mag, ist im tivi-Zelt "1 - 2 oder 3"
bestens aufgehoben, im "Compu-tivi"-Zelt kann die neueste Software
für Kinder ausprobiert werden. Eine besondere Überraschung erwartet
die Kids im "Tabaluga"-Zelt: Wer am Flipper seine Kugel ins richtige
Feld schießt, darf die große Kletterwand "Tabalugas Drachenfels"
erklimmen.
    
    Auch die Partner der tivi-Tour 2000, darunter die Bundeszentrale
für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) mit Angeboten der Aktion
"Kinder stark machen" und die Aktionsgemeinschaft Euro mit "Kinder
für Kinder", gehören zum Tour-Team.
    
    Wer Lust hat, kann sich Inline-Skates ausleihen und das
weitläufige Festgelände auf Rollen erkunden. Ein Baseball-Funpark und
ein Montainbikeparcours bieten ebenfalls Gelegenheit, sich
auszutoben. Sportlicher Höhepunkt wird wieder das
Streetsoccer-Turnier sein, zu dem sich Zehn- bis Zwölf-Jährige für
insgesamt 32 Mannschaften anmelden können bei
    
    ZDF tivi
    tivi-Fest 2000
    Stichwort "Streetsoccer"
    55100 Mainz
    Fax 06131-704808
    
    Im vergangenen Jahr lockte das tivi-Fest rund 50 000 Besucher auf
das Gelände des ZDF-Sendezentrums, mehr als eine halbe Million Gäste
verzeichnete die tivi-Tour insgesamt.
    
    Weitere Informationen zum tivi-Fest in Mainz und den weiteren
Tour-Stopps sind über die Internet-Adresse http://tivi.zdf.de
abrufbar.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 -
706100, und über
    http://bereitstellung.zdf.de/versand/tivitour2000
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: