ZDF

ZDF-Programmhinweis
1. April 2000, 17.45 Uhr, mach mit
3. April 2000, 19.25 Uhr, WISO

Mainz (ots) - Samstag, 1. April 2000, 17.45 Uhr mach mit Aktion Mensch aktuell Moderation: Stephan Greulich Restaurant "blindekuh" Im Restaurant "blindekuh" in Zürich isst das Auge nicht mit, denn gegessen wird in absoluter Finsternis. "blindekuh" ist das weltweit erste Restaurant, das von blinden Menschen eröffnet wurde. Damit sehende und nichtsehende Menschen in diesem Restaurant die gleichen Voraussetzungen haben, dürfen keine Film- oder Fotoaufnahmen von diesem Ort gemacht werden. "mach mit"-Moderator Stephan Greulich wird sich in der Küche des Restaurants umsehen, mit Besuchern über ihre Erfahrungen im Dunkeln sprechen und wird natürlich die Genüsse der "blindekuh" im Dunkeln testen. Wunschtraum eines blinden Jungen: Fallschirmspringen Der 14-jährige Florian Berthold ist seit seiner Geburt blind. Dennoch ist er aktiver als die meisten Kinder in seinem Alter. Vor zwei Jahren wurde Florian Jugend-Leichtathletik-Weltmeister in der Behinderten-Klasse, sein neuestes Hobby: Biathlon. Seine Behinderung soll keiner Sportart im Weg stehen. Jetzt hat sich Florian einen langjährigen Wunsch erfüllt: Fallschirmspringen aus 4500 Metern Höhe Marathon Man Errol Marklein" "Veränderung ist die einzige Konstante in meinem Leben", sagt der sechsfache Olympiasieger und Entwicklungsleiter des Rollstuhlherstellers "Sopur" von sich. Erst nach seinem Autounfall und der folgenden Querschnittslähmung begann er Sport zu treiben. Er hat den Rollstuhl immer als Herausforderung gesehen, nie als Behinderung. Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie ZDF.text 195 und im Internet: www.aktion-mensch.de Montag, 3. April 2000, 19.25 Uhr WISO WISO-Expertenthema: Neuemissionen - was müssen Sie beim Aktienzeichnen beachten? / WISO-Tipp: Immobilienkauf vom Bauträger - was tun, wenn Sie vor Ihrer schlüsselfertigen Ruine stehen? / WISO-Trend: Erlebnisgastronomie - beim Essen gut unterhalten / WISO-Eiertest: Gleicht ein Ei wirklich dem anderen? - Der Bundeslandwirtschaftsminister mit ZDF-Schimpanse "Charly" beim Geschmackstest / WISO-Thema: Aktien vom eigenen Unternehmen - was steckt hinter dem Schlagwort "Mitarbeiterbeteiligung"? WISO-Tipp: Immobilienkauf vom Bauträger Bauen zu Schnäppchenpreisen ist zurzeit kaum möglich: Grundstücke sind teuer, die Baukosten hoch und auch Architekten haben nichts zu verschenken. Das große Geschäft mit dem "Traum vom Eigenheim" ist mittlerweile ein Tummelplatz für Bauträger geworden. Sie schießen wie Pilze aus dem Boden und verschwinden genauso leicht wieder in der Versenkung. Bauträgerpleiten gehören zur Tagesordnung. Doch wie lassen sich die Guten von den Schlechten unterscheiden? Wem kann man nicht nur Vertrauen schenken, sondern auch noch sein Geld überlassen? Bauträger verkaufen Grundstück und Haus zusammen in einem Paket. Sie versprechen fast alles: beste Qualität, schnelles Bauen, schlüsselfertige Übergabe zum festen Termin und solide Preise. Doch selten verläuft der Bau so reibungslos, Pfusch ist keine Seltenheit: der Rohbau steht nach einer Regenperiode unter Wasser, Wände sind an der falschen Stelle oder überhaupt nicht gesetzt, die Fliesen im Bad haben Sprünge und der versprochene Einzugstermin ist in weite Ferne gerückt. Vorsicht ist daher schon bei der Vertragsgestaltung geboten. Auf was man beispielsweise bei Gewährleistungsfristen, Vertragsstrafen und Subunternehmern achten muss, zeigt der WISO-Tipp. Moderation: Michael Jungblut ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: