United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

Mit Weihnachtsgeschenken, die man nirgends kaufen kann, Kindern helfen
unitedcharity.de bietet über 300 exklusive Auktionen zugunsten von Kinderhilfsprojekten

Baden-Baden (ots) - Den ESA-Overall von Astronaut Alexander Gerst, ein Treffen mit den Fantastischen Vier oder Novak Djokovics getragene Tennisschuhe vom Wimbledon-Finale 2014: Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal unitedcharity.de versteigert über 300 besonders exklusive Weihnachtsgeschenke, die man in der Regel nirgendwo kaufen kann.

In den Kategorien Sport, Entertainment, Erlebnisse, Reisen und Luxus finden sich Filmpremieren für rote-Teppich-Fans, getragene Trikots von Sportstars wie Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller sowie Design-Unikate von Karl Lagerfeld. Auch Geschenke-Klassiker wie Schmuckstücke und Deko-Designs sind auf unitedcharity.de zu haben.

Die Weltmeister Thomas Müller, Lukas Podolski und Manuel Neuer versteigern sogar alle ihre persönlichen Weihnachtsauktionen über unitedcharity.de - und füllen ihre "Specials" täglich weiter auf.

United Charity wurde am 1. Dezember 2009 von Dagmar und Karlheinz Kögel gegründet. Dank der besonderen Auktionen für den guten Zweck kamen in den vergangenen fünf Jahren bereits über 3,72 Millionen Euro zusammen, die zu 100 Prozent an ausgesuchte Kinderhilfsprojekte weitergeleitet wurden.

Alle Auktionen und weitere Infos unter www.unitedcharity.de

Pressekontakt:

United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Alexandra Stemmer
E-Mail: alexandra.stemmer@unitedcharity.de
Tel: +49 (0) 7221 366 8703
Fax: +49 (0) 7221 366 8709
Original-Content von: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: