Stiftung Rechnen

Börsenexpertin Dr. Christine Bortenlänger ist neue Mathe-Botschafterin der Stiftung Rechnen

Hamburg (ots) - Dr. Christine Bortenlänger, geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts e.V., unterstützt die Stiftung Rechnen ab sofort im Engagement für mehr Rechenkompetenz in Deutschland.

Als eine von wenigen Frauen in Deutschland, die von Berufs wegen und in einer Führungsposition mit Zahlen zu tun haben, weiß Christine Bortenlänger, wie wichtig Rechenkompetenz im Leben ist. "Mathematik ist überall und umgibt uns im Alltag. Das ist den meisten Menschen gar nicht bewusst. Mit meinem Engagement als Mathe-Botschafterin möchte ich dazu beitragen, das zu ändern und Berührungsängste abzubauen - gerade auch bei Mädchen und Frauen", so Christine Bortenlänger.

Studiert hat Christine Bortenlänger Betriebswirtschaftslehre in München. Nach ihrer Promotion über Börsenautomatisierung arbeitete sie zunächst bei der Bayerischen Landesbank, bevor sie 1998 zur Börse München wechselte.

2009 erhielt Christine Bortenlänger das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Aufsichtsrates bei verschiedenen Unternehmen und veröffentlicht als Autorin regelmäßig Publikationen zu kapitalmarktnahen und volkswirtschaftlichen Themen.

Pressekontakt:

Claudia Abjörnson,
Tel.: +49 (0)4106-704-1312,
Fax: +49 (0)4106-704-3402,
claudia.abjoernson@stiftungrechnen.de

Original-Content von: Stiftung Rechnen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Rechnen

Das könnte Sie auch interessieren: