Schulte-Sohn

Der teuerste Bagel der Welt

Der teuerste Bagel der Welt
Der teuerste Bagel der Welt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/77499 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schulte-Sohn/Gourmetfleisch"

Mönchengladbach (ots) - Der Bräutigam isst gern gutes Fleisch. Das brachte seinen Trauzeugen auf die Idee: Zum Junggesellenabschied schenkt er ihm den teuersten Bagel der Welt. Beim Onlinemetzger Gourmetfleisch.de ließ er sich beraten und bestellte eine exklusive Variante: Sie wird mit original japanischem Kobe-Beef belegt. Dieses ist das beste und teuerste Rindfleisch der Welt. Ein Bagel-Patty kostet 137,80 Euro. Beim Grillfest im Garten des Bräutigams werden sich 15 Gäste die Luxus-Bagels im Wert von 2067 Euro schmecken lassen.

Die Idee zum originellen Kobe Bagel stammt aus der Steakmanufaktur von Gourmetfleisch.de in Mönchengladbach. Das Familienunternehmen Schulte+Sohn steht seit über 100 Jahren für bestes Fleischerhandwerk. Seit 2008 bietet es Steakspezialitäten erfolgreich im Onlinehandel an. Innerhalb von 24 Stunden werden sie Deutschlandweit an die Haustür geliefert.

Die Kobe-Bagel haben keinen weiten Weg vor sich. Sie werden mit dem Gourmetfleisch Grilltaxi in Richtung Düsseldorf geschickt. Dort wird im Mai der Junggesellenabschied gefeiert. "Mit den Bagels legen wir die Grundlage für einen außergewöhnlichen Abend, der lange im Gedächtnis bleiben soll", sagt der Trauzeuge schmunzelnd. "Wir werden gebührend auf den Bräutigam anstoßen."

Pressekontakt:

Schulte + Sohn GmbH & Co. KG
Gourmetfleisch.de
Mariusz Licbarski
Marie-Bernays-Ring 40
41199 Mönchengladbach
Tel. +49-216-69686-28
E-Mail: ml@gourmetfleisch.de
Original-Content von: Schulte-Sohn, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: