Innogy SE

Intelligente Netzsteuerung mit RWE und PPC
Neue Steuerbox für Smart Meter Gateways

Essen (ots) - Mit innovativer Steuerung zum Smart Grid: RWE entwickelt eine Steuerbox, die mit dem Smart Meter Gateway (SMGw) des Mannheimer Kommunikationsspezialisten PPC kommuniziert. Beide Produkte, das Smart Meter Gateway und die Steuerbox, werden pünktlich verfügbar sein, um die ab 2017 geltenden Vorgaben des Gesetzes zur "Digitalisierung der Energiewende" zu erfüllen.

Einsatzgebiete sind EEG-Anlagen ab 7 kW, dazu zählen KWK-Anlagen sowie alle Kunden, die mehr als 6.000 kWh/a verbrauchen. Als End-to-End-Systemintegrator verknüpft RWE dabei den modernen Messstellenbetrieb mit Lösungen zur intelligenten Netzsteuerung. Mit der neuen RWE-Steuerbox und den zusätzlichen Dienstleistungen rund um das Thema "Steuerung" bietet sich RWE als Partner für Stadtwerke beim Smart Meter Rollout an.

Die intelligente Netzsteuerung von RWE und PPC macht es Messstellenbetreibern leicht, ihre neue Funktion des Gateway-Administrators zu erfüllen. Die RWE-Systemlösung mit Gateway-Administration und Netzsteuerung wird es dem Betreiber ermöglichen, moderne Messsysteme mit SMGw und Steuerboxen zuverlässig und einfach zu verwalten, zu konfigurieren und zu überwachen. Es lassen sich sowohl Lasten gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) §14a als auch Einspeiser gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-G) schalten. So können netzdienliche Anwendungsfälle realisiert werden und Prosumer Optimierungspotentiale heben. Das verringert die individuellen Energiekosten und entlastet gleichzeitig das Versorgungsnetz.

Die neue Steuerbox ist eine Hardware-Komponente, um die Anforderungen aus dem aktuellen Gesetzesentwurf zur "Digitalisierung der Energiewende" zu erfüllen. Das Bundeswirtschaftsministerium geht davon aus, dass bundesweit ca. 3,5 Millionen Steuerboxen wie die von RWE erforderlich sein werden.

Die RWE unterstützt über 23 Millionen Kunden dabei, Energie so effizient und sicher wie möglich zu verwenden. Mit innovativen Produkten wie RWE SmartHome, Lösungen für Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE Effizienz dabei Standards. Weitere Fakten auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-metering.com und www.rwe-easyOptimize.de

Pressekontakt:

Sebastian Ackermann
RWE Deutschland AG
Leiter Unternehmenskommunikation
T 0201 23802
M 0172 5628829
E sebastain.ackermann@rwe.com
Original-Content von: Innogy SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: