FACC AG

EANS-Stimmrechte: FACC AG
Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name:    J.P. Morgan Securities plc
Sitz:    25 Bank Street, London E145JP
Staat:   United Kingdom


Mitteilung gemäß § 93 Abs 2 Börsegesetz


Die FACC AG gibt gemäß § 93 Abs 2 Börsegesetz ("BörseG") bekannt, dass sie von
ihrer Aktionärin J.P.
Morgan Securities plc, 25 Bank Street, Canary Wharf, London E14 5JP, United
Kingdom ("JPM"), folgende
Mitteilung gemäß § 92a Abs 1 iVm §§ 91 ff BörseG im Zusammenhang mit dem
Börsengang ("Angebot")
der FACC AG ("Emittentin") und den stimmberechtigten Aktien der Emittentin, die
zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse zugelassen sind und deren erster
Handelstag der 25. Juni 2014 war, erhalten hat:

1. Gemäß einer von FACC International Company Limited, Hong Kong ("Verkäufer")
eingeräumten
Option ("Greenshoe Option") war JPM berechtigt, bis zu 2.039.736 Aktien, die
einem Anteil von
4,45% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien der Emittentin entsprachen
("Geliehene
Aktien"), zu erwerben. Diese Aktien wurden JPM vom Verkäufer für
Mehrzuteilungen in
Verbindung mit dem Angebot geliehen und wurden den Investoren nach dem Pricing
in Verbindung
mit dem Angebot zugeteilt.

2. JPM hat die Greenshoe Option nicht ausgeübt, mit der Folge, dass die
Greenshoe Option am 30.
Kalendertag nach Aufnahme des Handels erlöschte. Daher ist an diesem Tag die
Beteiligung von
JPM, die sich aus Aktien der Emittentin und sich auf solche Aktien beziehende
Finanzinstrumente
im Sinne von § 91a BörseG (d.h. die Greenshoe Option) zusammensetzt, wie von
JPM am 27. Juni
2014 bekannt gegeben, unter die in § 91 BörseG festgesetzte Schwelle von 5%,
jedoch nicht unter
4%, gefallen.

3. Weiters hat JPM am 28. Juli 2014 sämtliche Geliehene Aktien, die JPM im
Zusammenhang mit
Stabilisierungsmaßnahmen erworben hat, an den Verkäufer rückübertragen,
woraufhin die
Beteiligung von JPM an den Aktien der Emittentin unter 4% gefallen ist.

4. JPM hält keine Finanzinstrumente in Bezug auf die Aktien der Emittentin
gemäß § 91a BörseG.

Rückfragehinweis:


Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    FACC AG
             Fischerstraße 9
             A-4910 Ried im Innkreis
Telefon:     +43/59/616-0
FAX:         +43/59/616-81000
Email:    office@facc.com
WWW:      www.facc.com
Branche:     Zulieferindustrie
ISIN:        AT00000FACC2
Indizes:     
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 

Original-Content von: FACC AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FACC AG

Das könnte Sie auch interessieren: