SWR - Das Erste

Schleuse frei für die "Leichtmatrosen"

Schleuse frei für die "Leichtmatrosen"
Drei Männer, drei Krisen und ein Hausboot: In der Komödie "Leichtmatrosen" nach dem gleichnamigen Roman von Tom Liehr sind drei Stuttgarter auf Brandenburgs Wasserstraßen unterwegs. Stefan Hering inszeniert den schwungvollen Fernsehfilm, das Drehbuch dazu schrieb Silja Clemens. Produziert wird der Film von Lichtblick Media im Auftrag von ARD ...

Baden-Baden (ots) - Drehstart für die SWR/ARD Degeto-Komödie mit Golo Euler, Stephan Szász, Gabriel Merz und Susanne Bormann

Drei Männer, drei Krisen und ein Hausboot: In der Komödie "Leichtmatrosen" nach dem gleichnamigen Roman von Tom Liehr sind drei Stuttgarter auf Brandenburgs Wasserstraßen unterwegs. Stefan Hering inszeniert den schwungvollen Fernsehfilm, das Drehbuch dazu schrieb Silja Clemens. Produziert wird der Film von Lichtblick Media im Auftrag von ARD Degeto und SWR für Das Erste. Golo Euler, Stephan Szász und Gabriel Merz spielen die drei Hausbootfahrer, in weiteren Rollen stehen Susanne Bormann, Michael Gaedt, Xenia Georgia Assenza und Marie Gruber vor der Kamera von Marcus Kanter.

Zum Inhalt:

In Schnapslaune buchen die drei Stuttgarter Finke, Henner und Simon eine gemeinsame Reise: Eine Woche mit dem Hausboot auf der Müritz. Das Problem: Sie kennen sich kaum. Und einen Bootsführerschein hat auch keiner von ihnen. Dafür haben aber alle einen Haufen Sorgen: Finkes Freundin Cora ist schwanger. Aber Vater werden, dazu fühlt Finke sich mit Mitte 30 noch längst nicht bereit. Henner ist Pastor, aber glaubt schon lange nicht mehr an Gott. Und Simon, chaotischer Handwerker, hat einen Berg Schulden und einen Auftraggeber, der Rache schwört. So steuern sie mitten rein in eine Woche voller Abenteuer und Katastrophen. Eine Woche, die ihr Leben für immer verändern wird.

Produktion

Produzent von "Leichtmatrosen" ist Martin Heisler, Producerin Gabriele Simon. Die Redaktion liegt bei Claudia Gerlach-Benz, SWR, und Stefan Kruppa, ARD Degeto. Bis Mitte September wird in Brandenburg, Berlin und Stuttgart gedreht.

Drehstartfoto unter www.ARD-foto.de

Pressekontakt: Annette Gilcher, Telefon 07221 929 24016, annette.gilcher@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: