SWR - Das Erste

Dreharbeiten zum Lena-Odenthal-Tatort "Lou"

Baden-Baden (ots) - Immer wieder begegnet Lena Odenthal bei ihren aktuellen Ermittlungen einem mysteriösen Mann. Zufall, Interesse oder doch Verwicklung in den Fall? Der unberechenbare und provozierende Lou gibt der Kommissarin Rätsel auf ...

In der Regie von Jobst Oetzmann haben die Dreharbeiten zum "Tatort - Lou" (AT) begonnen, Lena Odenthals 63. Fall. Jürgen Vogel spielt darin Lou, Christoph Bach einen Chemiker, der in den Fall verwickelt ist. An der Seite von Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe und Lisa Bitter werden außerdem Hendrik Heutmann, Ingrid van Bergen, Jürg Löw, Annalena Schmidt und Peter Espeloer zu sehen sein. Geschrieben wurde der "Tatort - Lou" von Dagmar Gabler, ihr erstes Drehbuch für den Tatort aus Ludwigshafen. Bis voraussichtlich 11. Mai wird in Ludwigshafen und Baden-Baden gedreht.

Zum Inhalt: Mitten in Ludwigshafen wird die Leiche eines mutmaßlichen Auftragsmörders gefunden. Der Mann ist der Polizei kein Unbekannter, 15 Jahre zuvor soll er in den Tod eines jungen Chemikers verwickelt gewesen sein. Lena Odenthal und ihre Kollegen Mario Kopper und Johanna Stern durchleuchten bei ihren Ermittlungen auch den unaufgeklärten Fall von damals. Vor allem Mark Moss interessiert sie, damals der beste Freund des toten Chemikers und heute auf dem Sprung in den Vorstand des Chemiewerks. Moss beharrt darauf, dass die alte Geschichte für ihn abgelegt sei. Aber er überzeugt die Kommissarin nicht. Sie behält ihn im Auge und begegnet dabei einem Mann wieder, der ihr schon am Tatort aufgefallen war. Lou ist ein ehemaliger Geldeintreiber, der keine Scheu davor hat, Lenas Nähe zu suchen. Auch er war viele Jahre abgetaucht. Es fällt Lena Odenthal nicht ganz leicht, den Verdacht zu akzeptieren, dass Lou in ihren Fall verwickelt zu sein scheint ...

"Tatort - Lou" (AT) ist eine Produktion des Südwestrundfunks in Zusammenarbeit mit der Maran Film für Das Erste. Produzent ist Nils Reinhardt, die Redaktion liegt bei Ulrich Herrmann. Kamera: Jürgen Carle, Schnitt: Martina Butz-Kofer, Szenenbild: Klaus R. Weinrich, Kostümbild: Ingrid Weiß, Produktionsleitung: Hartwig König. Der Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

Die nächste Erstausstrahlung eines Lena-Odenthal-Tatorts findet am Pfingstmontag, 25. Mai, 20:15 Uhr im Ersten statt. Dann wird der "Tatort - Roomservice" ausgestrahlt.

Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/9292 4016, annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: