SWR - Das Erste

"Immer wieder sonntags - Best of" Stefan Mross präsentiert die Höhepunkte der vergangenen Saison am Sonntag, 19.Oktober, um 10.00 Uhr im Ersten

Baden-Baden (ots) - In "Immer wieder sonntags" verbreitet Moderator Stefan Mross an 14 Sommersonntagen im Jahr mit musikalischen Gästen und erfrischender Comedy gute Laune unter den Fernsehzuschauern. Mross hat die vom SWR verantwortete Unterhaltungsshow im Ersten 2014 bereits im zehnten Jahr präsentiert, zudem feierte er kürzlich sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Das Erste zeigt nun in "Immer wieder sonntags - Best of" die Höhepunkte der diesjährigen Staffel, zu sehen am Sonntag, 19. Oktober 2014, um 10 Uhr im Ersten.

Wie immer dreht sich fast alles um die Musik - und Moderator Stefan Mross führt stets mit einem Lächeln und viel Charme durch die Sendung. Zu sehen sind noch einmal die schönsten Auftritte von bekannten Künstlern wie Jürgen Drews, Beatrice Egli, den Kastelruther Spatzen, Michael Wendler, Michelle, DJ Ötzi, Hansi Hinterseer, Peter Kraus, Semino Rossi oder Marianne und Michael. "Immer wieder sonntags" blickt zurück auf bewegende Highlights, wie beispielsweise einen Heiratsantrag vor knapp zwei Millionen Fernsehzuschauern. Mit einer Comedy-Einlage ist Ingolf Lück zu sehen und Multitalent Mross zeigt nochmals seine komische Seite als "Opa Stefan" im Zusammenspiel mit "Frau Wäber" alias Hansy Vogt.

Die 14 Live-Ausgaben des Jahres von "Immer wieder sonntags" im Ersten sahen im Durchschnitt 1,73 Millionen Zuschauer. Das entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 18,1 Prozent.

"Immer wieder sonntags - Best of" am Sonntag, 19. Oktober 2014, um 10 Uhr im Ersten.

Informationen auch unter swr.de/immer-wieder-sonntags Sendungsfotos unter ARD-foto.de Ein Interview mit Stefan Mross zum kostenlosen Embedden finden Sie unter SWR.de/Presse

Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221 929-23273, bruno.geiler@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: