SWR - Das Erste

Stefan Mross erleidet Schwächeanfall SWR-Sendung "Immer wieder sonntags" geht ohne ihn zu Ende

Baden-Baden (ots) - Stefan Mross hat die SWR-Show "immer wieder sonntags" heute im Ersten, 10. August 2014, nicht zu Ende moderiert. In der Livesendung stellte er sich - wie üblich - einer Moderatorenaufgabe. Diesmal testete Mross diverse handelsübliche Currywurstsaucen unterschiedlicher Schärfegrade. Offenbar war er gegen einen Bestandteil der Saucen allergisch. Die drückende Hitze in der Fernseharena von "Immer wieder sonntags" tat ihr Übriges und es kam zu einer Überreaktion. Dadurch war Stefan Mross nicht mehr in der Lage, weiter durch die Sendung zu führen.

Kurzfristig übernahmen Mross' Kollegen Gudio Cantz und Marc Pircher die Moderation der restlichen Sendeminuten von "Immer wieder sonntags". Stefan Mross konnte sich in der Zwischenzeit wieder erholen. Es geht ihm besser und er ist wohlauf.

Pressekontakt: Anja Görzel, Tel.: 0711 929-11046, anja.goerzel@SWR.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: