SWR - Das Erste

Tour de Brasil im Ersten ARD-Korrespondent Michael Stocks und Sportschau-Moderator Michael Antwerpes erkunden Brasilien
8. und 9. Juni um 19.15 Uhr

Baden-Baden (ots) - "Tudo bem - alles gut" ist der Lieblingsspruch der Brasilianer, und das erhoffen sie sich bei aller Kritik auch von der Fußball-WM in ihrem Land. ARD-Südamerika-Korrespondent Michael Stocks und ARD-Sportschau-Moderator Michael Antwerpes sind für "Tour de Brasil" durch die Welt der Lebenskünstler und Naturwunder gereist, zu sehen am 8. und 9. Juni um 19.15 Uhr im Ersten .

Michael Stocks lebt seit zwei Jahren in Rio de Janeiro und informiert seit zwanzig Jahren über Politik, Kultur und Sport in Lateinamerika. In der ersten Folge berichtet er von einem Fußballturnier im Amazonasgebiet, bei dem auch Indianer mitkicken und zeigt die Bedeutung des Fußballs für die indigene Gesellschaft. Er begleitet zudem Motorradkuriere auf ihrer halsbrecherischen Fahrt durch die Staus der Mega-Metropole São Paulo. In der zweiten Folge besucht er unter anderem Hai-Schützer auf den vulkanischen Inseln von Fernando de Noronha.

Michael Antwerpes erkundet Brasilien für die WM-Touristen. Er entdeckt Kolonialstädte aus der Zeit der Portugiesen, Insel-Paradiese, Kinderspiele, Dschungelzüge und trifft Brasilianer, die mehr Geld für Erziehung und Gesundheit fordern. Er staunt über das Oktoberfest im deutsch geprägten Süden, über Bierbrauer und die "Bulli-Manie" der Brasilianer. Am 9. Juni entdeckt er die sogenannte "schwarze Seele" Brasiliens in Salvador da Bahia, nicht weit vom WM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft. Eine stolze Afro-Brasilianerin führt ihn durch die geheimnisvolle Welt von Bahia.

Am Ende ihrer Reisen treffen sich Michael Antwerpes und Michael Stocks in Rio de Janeiro wieder und lassen das Erlebte gemeinsam Revue passieren.

"Tour de Brasil" am 8. und 9. Juni um 19.15 Uhr im Ersten. Akkreditierte Journalisten können die zwei Folgen vorab online sehen: im Vorführraum "Das Erste" (presse.daserste.de) und im Vorführraum im SWR-Presseportal (presseportal.SWR.de).

Fotos unter ARD-foto.de. Weitere Presseinfos zur FIFA WM 2014 unter swr.de/presse. Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel.: 07221 929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: