SWR - Das Erste

"Verstehen Sie Spaß?" foppt drei Promis Guido Cantz führt David Garrett, Horst Lichter und Jack White aufs Glatteis - zu sehen am 23. Oktober live im Ersten

Baden-Baden (ots) - Sie sind es gewohnt vor einem Millionenpublikum an den Fernsehbildschirmen aufzutreten und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen - es sei denn, sie wurden vor die Versteckte Kamera gelockt! Wenn TV-Koch und Kabarettist Horst Lichter bei der Vorpremiere seines neuen Programms vom Taxifunk unterbrochen wird, Geigen-Virtuose David Garrett von angeblichen Zollbeamten einen Koffer mit dubiosem Inhalt untergejubelt bekommt oder Starproduzent Jack White die Spielschulden von Tony Marshall begleichen soll, dann ist eines sicher: Hinter den Kulissen ist "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz am Werk und freut sich diebisch über die gelungenen Streiche! Die drei reingelegten Promis sind am 23. Oktober in der neuesten Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" zu Gast. Das Erste zeigt die Samstagabendshow des SWR ab 20.15 Uhr live aus der Arena in Trier. So hat sich Stargeiger David Garrett die Ankunft in Deutschland nicht vorgestellt: Nach dem Flug von New York sitzt ihm der Jetlag noch in den Knochen, als er auf der Fahrt zu seinen Eltern vom Zoll gestoppt wird. Die angeblichen Beamten bestehen auf einer Gepäckkontrolle und stoßen in einem Geigenkoffer auf einen großen Vorrat an Potenzmitteln und eine beträchtliche Summe Bargeld. David Garrett traut seinen Augen nicht, was ihm da untergejubelt wurde! Die von Guido Cantz beauftragten "Gesetzeshüter" verstehen in so einem Fall natürlich überhaupt keinen Spaß ... Sprachlos erlebt man Horst Lichter sonst nie, doch bei diesem Streich mit der "Versteckten Kamera" kommt er kaum zu Wort: Während der Vorpremiere seines neuen Bühnenprogramms "Kann denn Butter Sünde sein?" im niedersächsischen Walsrode tönen plötzlich aus den Bühnenlautsprechern immer wieder Funksprüche der örtlichen Taxizentrale. Am Mikrofon: Guido Cantz! Lichter beweist viel Humor und Schlagfertigkeit im Umgang mit der vermeintlichen technischen Panne. Richtig brenzlig wird es für ihn, als die Showküche auf der Bühne plötzlich in Flammen aufzugehen droht ... Deutschlands erfolgreichster Schlagerproduzent aller Zeiten, Jack White, erhält einen Anruf von seinem alten Freund Tony Marshall: Der gibt als prominenter Lockvogel vor, bei einem illegalen Pokerspiel in einer Berliner Hotelsuite buchstäblich sein letztes Hemd verloren zu haben. Jack White soll ihn auslösen und kommt der dringenden Bitte auch sofort nach. Im Hotel angekommen, muss Jack White dann aber feststellen, dass er Marshalls Schulden keineswegs mit Geld begleichen soll. Weitere Gäste der Sendung am 23. Oktober sind u. a. Sarah Connor, Vicky Leandros, Ben Becker, die Starartisten Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok sowie Puppet-Comedian Sascha Grammel. Weitere Infos zur Sendung unter www.swr.de/verstehen-sie-spass Fotos unter www.ard-foto.de Pressekontakt SWR: Bruno Geiler, Tel. 07221 / 929-3273, bruno.geiler@swr.de Pressekontakt Position: André Piefenbrink, Tel. 0221 / 931 806 25, andre.piefenbrink@position.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: