SWR - Das Erste

Exklusiv-Interview mit Kurt Felix bei "Verstehen Sie Spaß?" Sendung zum 30-jährigen Jubiläum der SWR-Show am 28.8. im Ersten

Baden-Baden (ots) - In einem Exklusiv-Interview sind Kurt und Paola Felix am 28. August 2010 um 20.15 Uhr in der Jubiläumsausgabe der SWR-Unterhaltungssendung "Das Beste aus 30 Jahren Verstehen Sie Spaß?" im Ersten zu sehen. In dem rund 15-minütigen Gespräch, das sich in mehreren Teilen wie ein roter Faden durch die Jubiläumssendung zieht, vergleicht sich Kurt Felix mit Moderatoren-Legenden wie Rudi Carrell und Hans Rosenthal: "Ich gehöre noch zu der Sorte von Moderatoren, die eine Sendung von A bis Z gemacht haben, wie es früher Rudi Carrell gemacht hat oder Hans Rosenthal. Also, man saß vor einem weißen Blatt Papier, niemand hat einem geholfen dabei, man hatte keinen Autor. Ich war gleichzeitig noch der Redakteur, habe alle Filme mit der versteckten Kamera begleitet - quer durch Deutschland - diese geschnitten, diese vertont, und bin dann noch als Moderator die Treppe heruntergekommen. Das Drehbuch habe ich auch geschrieben und am Schluss noch die Zuschauerbriefe beantwortet. Ich meine, das geht ja heute gar nicht mehr." Weiter erzählt Felix: "Den ersten Film habe ich gemacht mit einer einzigen Filmkamera, mit einem einzigen Mikrofon. Und 'Film machen' ist teuer gewesen. Also wir mussten uns siebenmal überlegen: Sollen wir die Kamera einschalten, sollen wir sie nicht einschalten? Heute sieht alles ganz anders aus. (...) Viele Videokameras sind im Einsatz, kleine 'Lipstickskameras', die nicht größer sind als ein Lippenstift, und hochempfindliche Mikrofone. Die 'Versteckte Kamera', die sieht heute aus wie ein Spielfilm."

Präsentiert wird die Jubiläumssendung "Das Beste aus 30 Jahren Verstehen Sie Spaß?" von Guido Cantz, der das Interview mit Kurt und Paola Felix Anfang August in deren Privathaus in der Schweiz aufgezeichnet hat. Neben dem Interview wird es eine unterhaltsame Zeitreise durch die verschiedenen Epochen von "Verstehen Sie Spaß?" geben mit ihren jeweiligen Moderatoren: Von den Anfängen zu Beginn der 80er Jahre mit Kurt Felix - ab 1983 gemeinsam mit Paola - über die Ära Harald Schmidt bis zu Dieter Hallervorden, Cherno Jobatey und Frank Elstner, der Ende 2009 die Moderation der Samstagabendshow an Guido Cantz übergab. Zu jedem Zeitabschnitt präsentiert Cantz die besten Streiche mit der versteckten Kamera, die "Verstehen Sie Spaß?" seit mittlerweile drei Jahrzehnten zu einem beispiellosen Erfolg und einem Stück deutscher Fernsehgeschichte machen.

Journalisten finden das vollständige Interview mit Kurt Felix ab Donnerstag, 19. August, vorab im passwortgeschützten Vorführraum im SWR-Presseportal (www.swr.de/presse). Weitere Infos zur Sendung unter www.swr.de/verstehen-sie-spass Pressekontakt SWR: Georg Brandl, Tel. 07221 / 929-2285, georg.brandl@swr.de Agentur Position: André Piefenbrink, Tel. 0221 / 931 806 25, andre.piefenbrink@position.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: