SWR - Das Erste

Helmut Kohl ist 80 - Live-Übertragung der Feierstunde
Festakt zum Geburtstag des Altkanzlers am 5. Mai im Ersten und SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Helmut Kohl hat am 3. April einen runden Geburtstag gefeiert. Der Bundeskanzler a. D. und ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz wurde 80 Jahre alt. Ihm zu Ehren laden am 5. Mai 2010 Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, und die Oberbürgermeisterin seiner Heimatstadt Ludwigshafen, Eva Lohse, gemeinsam zu einer großen Feierstunde in den Pfalzbau nach Ludwigshafen ein. Das Erste und das SWR Fernsehen übertragen die Veranstaltung "Helmut Kohl ist 80 - Feierstunde zum Geburtstag des Altkanzlers" von 13.00 bis 15.00 Uhr live.

Rund 1000 Gäste werden kommen, um mit Helmut Kohl zu feiern: viele Freunde, politische Weggefährten, Politprominenz aus dem In- und Ausland. Sie alle wollen dem Kanzler der Einheit, dem großen Europäer und dem nicht immer unumstrittenen CDU-Politiker gratulieren. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird Kohl in einer Geburtstagsrede gratulieren. Auch der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, und die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen werden Kohl würdigen. Die Laudatio hält ein langjähriger Wegbegleiter Kohls: der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog - bekannt für seine klugen, pointierten und oft humorvollen Reden. Für den musikalisch-festlichen Rahmen sorgt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Birgitta Weber moderiert die Sendung. Als Gesprächspartner und Kenner des politischen Wirkens Kohls steht ihr Professor Gerd Langguth zur Seite.

Vor der Live-Übertragung der Feierstunde strahlt das SWR Fernsehen von 12.40 bis 13.00 Uhr das Porträt "Helmut Kohl - ein europäischer Patriot" aus. Der Film zeichnet Kohls wichtigste Lebensstationen nach. Biografische Wegmarken und die Höhepunkte der Feierstunde in Ludwigshafen vom 5. Mai sind am Abend, 22.00 bis 22.15 Uhr im SWR Fernsehen in der Sendung "Südwest extra - Helmut Kohl ist 80" zu sehen.

Pressekontakt:

Heike Rossel, Tel.: 06131/929-3272, heike.rossel@SWR.de. 
Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: