Sparwelt.de

Große Preisunterschiede zwischen europäischen Amazon-Shops: beim nächsten Einkauf bis zu 35 Prozent sparen

Berlin (ots) - Insbesondere jetzt, kurz vor Weihnachten, ist Amazon.de für viele Onlineshopper die erste Anlaufstelle. Dabei haben sie auch die Möglichkeit, mit ihrem bestehenden Account in den anderen europäischen Amazon-Shops in Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien einzukaufen. Das kann sich lohnen. Denn bei Amazon gilt offensichtlich das Motto: andere Länder, andere Preise. Viele der Artikel, die Amazon.de verkauft, sind auch in den anderen Amazon-Shops erhältlich, in manchen Fällen allerdings zu einem deutlich günstigeren Preis als in Deutschland. Das ergab kürzlich eine Stichprobe des Einkaufsratgeberportals Sparwelt.de (http://www.sparwelt.de). Blu-Rays, Kameras, Lautsprecher oder Smartphones sind demnach im EU-Ausland bis zu 35 Prozent günstiger als bei Amazon.de.

Einzelne Produkte bis zu 134 Euro günstiger als bei Amazon.de

Der Preisvergleich zwischen den europäischen Amazon-Shops lohnt sich. Auch wenn die Preise bei Amazon.de in vielen Fällen am günstigsten waren, fanden sich in der Stichprobe Produkte, bei denen sich im Ausland bis zu 134 Euro sparen ließen. Diese Preisunterschiede kommen zum Beispiel durch Rabattaktionen zustande, wie sie von Amazon Deutschland in Form der sogenannten Blitzangebote, der Cyber Monday-Angebote oder der Weihnachts-Angebote bekannt sind. "Durch die Preisrecherche in mehreren Amazon-Shops besteht eine größere Chance, einen günstigen Aktionspreis für ein Produkt zu finden", sagt Daniel Engelbarts, Chefredakteur von Sparwelt.de. "Verbraucher können vor allem bei höherpreisigen Produkten durch den Preisvergleich zwischen den Amazon-Shops deutlich sparen."

Ergebnisse der Stichprobe - zehn Produkte mit deutlichem Preisvorteil: http://www.sparwelt.de/online-shopping-ausland-ergebnisse

Identischer Aufbau der Amazon-Shops vereinfacht Bestellungen im Ausland

Die Bestellung über Landesgrenzen hinweg stellt für Kunden von Amazon Deutschland keine große Hürde dar und ist selbst ohne entsprechende Sprachkenntnisse des jeweiligen Landes möglich. Ein Grund dafür ist der fast identische Aufbau der einzelnen Amazon-Shops. Design und Aufbau der Seiten sind ebenso wie der Bestellprozess soweit identisch mit dem deutschen Amazon-Shop, dass eine Orientierung für geübte Amazon-Shopper problemlos möglich ist.

Bestellungen im Ausland mit bestehendem Amazon-Account

Der Log-In deutscher Amazon-Kunden ist auch in anderen europäischen Amazon-Shops gültig. "Es empfiehlt sich, grundlegende Angaben wie Lieferadresse oder Zahlungsinformationen im deutschen Account anzulegen. Loggt man sich damit in einem anderen europäischen Amazon-Shop ein, stehen diese Daten auch dort zur Verfügung", rät Daniel Engelbarts.

Lieferkosten und Rückgabekonditionen - einheitliche Regelungen nur bei Verkauf durch Amazon

Erfolgen Verkauf und Versand durch den Händler Amazon, sind Versandkosten, Rückgabefristen sowie Rückgabekonditionen einheitlich geregelt (Kosten für Standardversand nach Deutschland betragen europaweit einheitlich 5,50 pro Lieferung zuzüglich 60 Cent pro Kilogramm; EU-weites 30-tägiges Widerrufsrecht). Wie in Deutschland auch, werden Produkte jedoch nicht nur von Amazon selbst, sondern auch von sogenannten Marketplace-Händlern verkauft. Diese verkaufen Waren über die Amazon-Plattform, sind jedoch von Amazon unabhängig und legen Liefer- und Rückgabekonditionen individuell fest. Die Konditionen der Marketplace-Händler können daher erheblich von den Amazon-Konditionen abweichen und sehr unterschiedlich ausfallen. Sollte eine Ware trotz Vorkasse nicht geliefert werden oder kommt es im Falle einer Gewährleistung zu Problemen, ist es für Kunden trotz gültigen EU-Rechts schwierig, ihr Recht im Ausland durchzusetzen. Daniel Engelbarts rät deshalb: "Kunden sollten sich beim Onlineshopping im EU-Ausland generell auf Käufe direkt beim Händler Amazon beschränken und nicht bei Marketplace-Händlern bestellen."

Weiterführende Informationen und Materialien

   - Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bestellung bei 
     Amazon im EU-Ausland (inkl. Video): http://ots.de/iN2Uv 
   - Weitere Tipps zum Einkauf im EU-Ausland (inkl. Video): 
  http://www.sparwelt.de/online-shopping-im-ausland 

Über die Stichprobe:

Sparwelt.de hat im Oktober und November 2015 in einer Stichprobe zehn Produkte ermittelt, die bei den vier Amazon-Ablegern in Frankreich, Großbritannien, Italien oder Spanien günstiger erhältlich waren als über Amazon Deutschland. Ausschlaggebend waren jeweils die Preise inklusive Versandkosten für die Lieferung nach Deutschland. Marketplace-Händler wurden nicht berücksichtigt.

Über Sparwelt.de

Sparwelt.de ist ein unabhängiges und redaktionell geführtes Einkaufsratgeberportal. Dessen 30-köpfige Redaktion bietet Verbrauchern unter anderem Spartipps, Ratgeberbeiträge und Testberichte. Darin erfahren Leser, wie sie sicher und einfach sparen können. Tagesaktuelle, von der Redaktion geprüfte und aufbereitete Sonderangebote und Rabattgutscheine aller bekannten Onlineshops finden Konsumenten in den Rubriken Schnäppchen und Gutscheine. Das Portal finanziert sich über Vermittlungsprovisionen, die es von Händlern erhält, wenn Verbraucher Angebote nutzen und Gutscheine einlösen.

Pressekontakt:

Paul Peters

Leiter Public Relations
Telefon: (030) 921 064-267
E-Mail: presse@sparwelt.de
Original-Content von: Sparwelt.de, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: