BR Bayerischer Rundfunk

Andy Borg und der MUSIKANTENSTADL live aus Wien

München (ots) - Stars, Hits und die schönsten Operettenmelodien präsentiert Andy Borg live aus der Wiener Messehalle: In seiner Heimatstadt Wien begrüßt er die Zuschauer im Ersten am Samstag, 16. Juni 2007, um 20.15 Uhr zum neuen MUSIKANTENSTADL, bei dem wieder eine ganze Reihe namhafter Publikumslieblinge auftreten werden. In Wien sind dabei: - Hansi Hinterseer, - Die Krochledern, - Diana, - Waltraut Haas, - Roberto Blanco, - Oswald Sattler, - Professorin Dr. Katalin Zanin und das "Ich bin OK"-Ballett, - Inka, - Monika Martin, - Marc Pircher (er ist u.a. neuer Moderator des "Grand Prix der Volksmusik") - und Harald Serafin: Gemeinsam mit seinem "Wiener Blut"-Ensemble, gibt er einen kleinen Vorgeschmack auf die aktuelle Produktion der Seefestspiele Mörbisch. Wer dazu Andy Borgs Mutter und seinen Bruder Harald Meyer kennenlernen möchte, hat dazu am Samstag beste Gelegenheit: Andy Borg hat beide auf ein Gespräch eingeladen. Selbstverständlich sorgen auch am Samstag in Wien die fränkischen Witwen Waltraud & Mariechen alias Martin Rassau & Volker Heißmann für Lacher, das MDR Deutsches Fernsehballett ist genauso dabei wie Wolfgang Lindner und Die jungen Stadlmusikanten. Am 16. Juni 2007 geht der Nachwuchswettbewerb für junge Showtalente in die nächste Runde: Beim MUSIKANTENSTADL in Wien entscheiden Millionen von Fernsehzuschauern per "Telefonvoting", wer von den drei Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz als weiterer Vorrundensieger gekürt wird. Fünf Gewinner gibt es bis zum Jahresende. Nach dem ganzjährigen Wettbewerb entscheidet wiederum das Fernsehpublikum, wer nach dem krönenden Auftritt beim SILVESTERSTADL in Oberwart den Stadl-Stern 2007 bekommt. Junge Showtalente, die am Nachwuchswettbewerb 2007 teilnehmen möchten, haben dazu noch beste Gelegenheit - und so geht's: Bewerber reichen einen bereits fertig produzierten Titel ein, der nicht länger ist als zweieinhalb Minuten. Zugelassen sind Gruppen, Kapellen oder Einzelinterpreten (instrumental oder/und Gesang). Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, der Auftritt im MUSIKANTENSTADL muss die erste große Fernsehshow sein, an der der Kandidat / die Kandidatin teilnimmt. Bewerbungsunterlagen zum Nachwuchswettbewerb werden unter diesen Adressen angenommen: DEUTSCHLAND / Bayerischer Rundfunk / Redaktion Musikantenstadl Rivastraße 1 / D-85774 Unterföhring. ÖSTERREICH / ORF / Kennwort: Musikantenstadl-Nachwuchs Würzburggasse 30 / A-1136 Wien. SCHWEIZ / Schweizer Fernsehen SF / Redaktion Musikantenstadl Fernsehstraße 1 / CH-8052 Zürich. Informationen zum Nachwuchswettbewerb gibt es im Internet unter www.musikantenstadl.tv, Vorverkaufskarten für den nächsten Musikantenstadl am 22. September 2007 aus der Festspielstadt Salzburg (und für die Generalprobe am 21. September) unter www.oeticket.at. Pressekontakt: Pressekontakte zum MUSIKANTENSTADL: BR-Pressestelle, Josy Henkel, Tel. 0049 / 89 / 5900-2108 und Walther Kahl, KC Communications, Tel. 0049 / 2227 / 921060 ORF-Pressestelle, Roman Horacek, Tel. 0043 / 1 / 87878-13869, Schweizer Fernsehen SF, Daniel Müller-Hedler, Tel. 0041/44/305-6611 Fotos abrufbar unter: www.br-bildarchiv.de / Tel. 0049 / 89 / 5900-3040 und www.ard-foto.de / login über ard-foto@wdr.de, Email: pressestelle.foto@brnet.de. Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: