BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 12. Mai 2002, 21.45 Uhr
Reportage am Sonntag
Die unglaublichen Methoden des Mr. Unterwegs mit dem Pferdeflüsterer

    München (ots) - Der Film "Der Pferdeflüsterer" mit Robert Redford
war ein Welterfolg. Nur einer mochte den Film gar nicht: Monty
Roberts - er war das Vorbild für den Film und den Bestseller und er
ist der wahre Pferdeflüsterer.
    
    Jetzt ist er mit einer unglaublichen Show auf Deutschlandtour und
wer ihn so hautnah erlebt hat wie wir, versteht warum er den Film
nicht mochte. Er flüstert nicht, er zaubert nicht, Monty Roberts Art
mit Pferden umzugehen ist einfach, geradezu simple.
    
    Und genau das ist es,  was  so fasziniert. Pferde mit panischer
Angst vor Regenschirmen werden nach 20-minütiger Therapie zu
Schirmliebhabern und Pferde,die man nur mit Gewalt und nach
stundenlangem Kampf in einen Anhänger brachte, spazieren nach
kürzester Zeit freiwillig in den Transporter.
    
    Monty Roberts, längst wendet er seine unglaublichen Erfahrungen
nicht nur auf Pferde an, nein er arbeitet mit Kindern, Jugendlichen
und sogar Großunternehmen holen sich beim Pferdeflüsterer Rat fürs
Management. Das Bayerische Fernsehen hat Monty Roberts wochenlang auf
seiner Deutschlandtour begleitet, seine unglaublichen Methoden
festgehalten und lange Gespräche mit ihm geführt. "Join- up", so
nennt Monty Roberts seine Methode: Kurz gesagt, Erziehung ohne
Gewalt, Lernen  ohne Zwang, Motivation durch Vertrauen. Die Kunst
von Pferden zu lernen. Aber wie das genau geht, sehen sie exklusiv im
BFS.
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel.: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: