BR Bayerischer Rundfunk

BR-alpha
Denkzeit, Freitag, 15. Februar 2002, 23.30 Uhr

München (ots) - Denkzeit: Frau der Meere - Eine Lesung mit Elisabeth Mann Borgese Elisabeth Mann Borgese war die jüngste Tochter und letztes lebendes Kind des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers Thomas Mann und erst vor kurzem noch im Fernsehmehrteiler "Die Manns" von Heinrich Breloer zu sehen. Die Schriftstellerin und ausgebildete Pianistin hatte sich in ihren späteren Jahren für die Erhaltung und friedliche Nutzung der Meere engagiert und war Gründerin des International Ocean Institute auf Malta. Aus Anlass ihres Todes wiederholt BR-alpha die Sendung Denkzeit: Frau der Meere - Eine Lesung mit Elisabeth Mann Borgese. Im Literaturhaus in ihrer Geburtstadt München liest sie aus ihren Erzählungen "Das andere Delphi" und "Molly". ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: