BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Freitag, 11. Januar 2002, 10.03 Uhr
Das Notizbuch - Freitagsforum
"Erst der Euro, dann das Leben": Sind wir jetzt Europäer?

    München (ots) - Der Euro ist da! Und keine Spur vom D-Mark-Abschiedsschmerz. 300 Millionen Menschen feiern Europa zum Anfassen. Vom neuen Zeitalter ist die Rede. Wächst jetzt zusammen, was nicht zusammen gehörte? Natürlich gab es Europa schon vorher: Keine Zölle, keinen Schranken. Gemeinsamer Markt. Währungsunion. Europol. Aber das ist Politik und Wirtschaft. Was geht es die Menschen an? Fühlen wir uns jetzt als Europäer?

    Mit neuer Heimat, neuem Stolz, neuen Zielen? Ein Freitagsforum über Hoffnungen, Befindlichkeiten, Vorbehalte. Mit:

    - Irmtraud Richardson, ehemalige BR-Korrespondentin in Brüssel
    - Sepp Bichler, Biolandwirt und Vors. Der "ARGE bäuerliche
        Landwirtschaft"
    - Anna Franziska Rudschies, Schülerin der "Europäischen Schule" in
        München
    - Stefan Sealey, Schüler der Europäischen Schule in München

    - Moderation: Gottfried Stein

    Redaktion: Jutta Prediger


ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: