BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 02. August 2001, 19.00 Uhr / Bergauf, bergab

München (ots) - Bergurlaub in den Abruzzen Wo das steinerne Herz Italiens schlägt 500 Kilometer südlich der Alpen, in der Mitte des italienischen Stiefels, finden Bergsteiger in den Abruzzen ein überraschend vielfältiges Terrain: auf engstem Raum reichen die Landschaftstypen vom Adriastrand über sonnige Weinberge, schattige Buchenwälder und kahle Steppe bis hinauf zum felsig-kargen Hochgebirge. Mit dem 2912 Meter hohen Gran Sasso befindet sich hier der höchste Gipfel des von den Seealpen bis nach Sizilien reichenden Apennin. Zwar stehen in Michael Pauses Reisebericht die bergsteigerischen Aktivitäten im Vordergrund, dennoch kommt darin die ganze Vielfalt dieser Region zum Ausdruck. Schlagzeilen Bergurlaub in den Abruzzen Wo das steinerne Herz Italiens schlägt ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: