BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Gerhard Meir verrät "Das Geheimnis gesunder, kräftiger Haare"

München (ots) - Der Star-Coiffeur ist Gast bei der Sendung Frauensache im Bayerischen Fernsehen am 19. Juli 2001 um 21.20 Uhr Sie beeinflussen unser Denken und Fühlen, sind Ausdruck unserer Persönlichkeit. Ob wir auffallen oder ob man über uns hinwegsieht, ob wir uns gut fühlen oder am liebsten verkriechen würden - hängt nicht zuletzt von ihnen ab. Nach dem Motto: Haare gut - alles gut. Haare sind auch ein Spiegel unserer Gesundheit: An ihnen lässt sich ablesen, ob Körper und Seele in Einklang sind. Schönes, volles Haar - welche Frau wünscht sich das nicht? Schließlich gilt eine üppige Mähne immer noch als Symbol für Weiblichkeit, Erotik, Attraktivität. Wir frisieren und stylen uns, färben, fönen und tönen unermüdlich. Mehr als drei Milliarden Mark geben deutsche Frauen jährlich für Haarpflegeprodukte aus. Die Macht der Haare: Woher kommt sie, was macht sie aus? Von der Spitze bis zur Wurzel - Problemlösungen rund um unsere wichtigste Kopf-Bedeckung: - Die sinnvollsten Pflegetipps, erfolgversprechendsten Tricks, die neuesten Trends. - Was kann man tun gegen Haarausfall? - Gibt es wirksame Rezepte gegen dünnes, fahles Haar? - Allergisch auf Haarpflegeprodukte? Ist vielleicht doch ein Kraut dagegen gewachsen? - Halten Naturprodukte, was sie versprechen? Wie seriös sind Haar-Analysen? Haarige Fragen, die Frauensache-Moderatorin Heike Götz an den Spezialisten in Sachen Haar weiterreicht: Star-Coiffeur, Kolumnist und Buchautor Gerhard Meir verrät als Studiogast, wie jedes Haar schön werden kann, egal ob blond, ob braun.... ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: