BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Das Notizbuch: Freitagsforum
Freitag, 8. Juni 2001, 10.03 Uhr

München (ots) - Gesundheit - Wie wir mit Krankheit umgehen Frauen gehen anders mit ihrer Gesundheit um als Männer. Sie haben andere Krankheiten, tun mehr für ihr Wohlergehen und sie leben länger. Und auch wenn Frauen weniger Alkohol trinken als Männer, greifen sie eher zu Psychopharmaka. Zu diesem Ergebnis kommt der Frauengesundheitsbericht, den die Bundesregierung soeben veröffentlicht hat. Das Freitagsforum fragt: Wie definieren Frauen und Männer heutzutage Gesundheit? Wann bezeichnen wir uns als krank? Und wie müssten neue Ansätze in der Gesundheitspolitik aussehen? Gäste im Studio sind: - Dr. Verena Breitenbach, Gynäkologin und Mit-Initiatorin eines Gesundheitszentrums - Dr. Hannelore Löwel, Forschungszentrum Umwelt und Gesundheit - Silke Schiffbauer, Krankenschwester und MS-Patientin Moderation: Daniela Arnu Redaktion: Sybille Giel ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: