BR Bayerischer Rundfunk

Reportage am Sonntag
Sonntag, 8. April 2001, 21.30 Uhr / Bayerisches Fernsehen

München (ots) - Die Wallfahrt Mit Malteser-Rittern nach Lourdes Reportage von Eckard Garczyk Dem Elend der Welt kann man nur entfliehen, indem man es lindert - nach dieser Erkenntnis haben sich 60 junge Leute eine ganz besondere Urlaubswoche geleistet. Sie beteiligten sich an der im Jahr 2000 zum fünzehnten Mal stattfindenden Lourdes-Wallfahrt des Deutschen Malteserordens mit körperlich und geistig behinderten Kindern. Eine Unternehmung, die jeweils aus Spenden finanziert und nur dank des Einsatzes der jungen Begleiter möglich wird. Eine Woche lang kümmerten sich die Ritter und Ritterinnen zusammen mit Ordensschwestern, einem Pfarrer und einem Arzt um die schwerbehinderten Kinder, auf der Zugfahrt nach Südfrankfreich und in dem überlaufenen Wallfahrtsort. Ein Besuch bei der Mutter Gottes sollte es sein, eine Herzensbildungsreise wurde es auf jeden Fall. BR-Reporter Eckhard Garczyk war dabei. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: