BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Dienstag, 5. Dezember 2000, 10.03 Uhr
Das Notizbuch "Philosophieren über Nikolaus und Christkind, Mythen und Märchen"

München (ots) - Zum Nikolaus-Tag wird im philosophischen Café über die Bedeutung alter Mythen wie Nikolaus, Knecht Ruprecht oder Christkind diskutiert. Eltern fragen sich. Ist der Nikolaus noch zeitgemäß? Soll man Kindern überhaupt noch etwas vormachen? Andererseits: Mythische Bilder habe archetypische Bedeutung. Sie überliefern seit Menschheit Gedenken Weisheiten über Irdisches und Ewiges. Aber können Eltern heute noch als Mythenüberlieferer wirken? Trauen sie sich diese Aufgabe überhaupt zu? Welche Rolle könnte der Nikolaus heute noch spielen? Diese Fragen diskutieren im Philosophieschen Café Morkeratorin Renate Börger, Schulpädagoge Herbert Huber und die Anrufer der Sendung. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: