BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Montag, 4. Dezember 2000
Münchner Runde

München (ots) - BSE-Krise als Chance - Was müssen wir ändern? Der BSE-Schock sitzt tief: die Lust auf Fleisch und Wurst ist vielen Menschen gründlich vergangen. Die Agrarlobby sieht sich bitteren Vorwürfen ausgesetzt, sie habe aus wirtschaftlichen Interessen Maßnahmen zur Bekämpfung von BSE verschleppt. Öko-Landwirte werfen ihr verfehlte Agrarpolitik vor. In diese Richtung kann wohl der neueste Vorstoß von Bundeskanzler Schröder interpretiert werden, wenn er für eine Abschaffung der Agrarfabriken plädiert. Auch Wissenschaftler sind überzeugt, die Fleischproduktion alten Stils sei am Ende, Hochleistungsmast nicht mehr möglich. Immer mehr, immer schneller, immer billigeres Fleisch - wohin hat uns Menschen das gebracht? Wir haben den Tieren eine artgerechte Haltung verweigert und sind somit unserer Verantwortung nicht gerecht geworden. Wie aber geht es weiter? Wenn wir die Krise als Chance begreifen, was müssen wir dann ändern? Moderation: Martin Lohmann ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: