BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 2. Dezember 2000, 14.05 bis 16.00 Uhr
Wir in Bayern
Der FamilienNachmittag mit WorldCourier

München (ots) - In 1000 Minuten um die Welt - das war das Vorhaben einer Bestandsaufnahme durch die Reporter des World Courier vor Ort. Nach 900 Minuten World Courier bei Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag zieht mit Moderatorin Petra Schürmann im Münchner Museum für Völkerkunde Bilanz. Sie spricht mit der Koordinatorin des World Courier, Dr. Meggy Steffens, über Hintergründe und Ergebnisse der erfolgreichen Dokumentationsreihe im FamilienNachmittag. Museumsdirektor Dr. Walter Raunig erklärt, warum Völkerkunde gerade heutzutage sehr wichtig ist. Außerdem erfährt Petra Schürmann nach 900 Minuten Einblick in fremde Länder von einer omanisch-deutschen Familie, wie sie die Bayern erlebt. Mit dem World Courier-Spezial läutet 'Wir in Bayern' das Finale der großen Stafette um die Welt ein: Iran, Oman, Madagaskar und Ägypten sind die Stationen der Reporter. Dort besuchen sie Familien, erkunden, wie sie leben, fragen nach, was sie denken und fühlen - und erfahren viel über ihre Träume und Hoffnungen. Sie hören zu, wenn die Menschen über ihre Familiengeschichten, über Religion, Brauchtum und ihre Arbeit berichten. Im World Courier werden Eindrücke festgehalten, die keine noch so dicht vernetzte Datenautobahn vermitteln kann. Samstag, 9. Dezember 2000, 14.05 - 16.00 Uhr Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag "100 Jahre Münchner Marionettentheater" ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: